powered by Motorsport.com

Nach "Tooned": Auch Ferrari bringt eigene Comic-Serie

(Motorsport-Total.com) - McLaren spielte mit der Comic-Serie "Tooned" den Vorreiter, nun zieht Ferrari nach. In Zusammenarbeit mit der italienischen Produktionsfirma Mondo TV werden derzeit die Folgen für eine animierte Serie mit dem Titel "The Drakers" gedreht. Nach Informationen des Teams ist der Cartoon in Filmform an ein "sehr junges Publikum" gerichtet.

In den insgesamt 26 Episoden, die jeweils eine Länge von knapp 30 Minuten aufweisen, geht es um zwei Freunde Chris und Fabri, die sich plötzlich in der Rennfahrerrolle wiederfinden. In selbstverständlich rot lackierten Autos erleben die beiden jede Menge Abenteuer. "Dank unserer großartigen Verbindung zu Ferrari konnten wir ein Konzept ausarbeiten, mit dem wir hochzufrieden sind. Wir glauben fest an dieses Projekt und legen unser ganzes Herzblut hinein", versichert Matteo Corradi, Geschäftsführer der Produktionsfirma Mondo TV.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt