Startseite Menü

Nach Teamchef-Treffen: Chase Carey reagiert mit Einladung

Nach dem Treffen der Teamchefs am Freitag hat Liberty Media reagiert und in Suzuka zu einem weiteren Meeting eingeladen: "Noch einmal die gleiche Diskussion"

(Motorsport-Total.com) - Formel-1-Boss Chase Carey hat die Chefs der zehn Teams am Sonntagmorgen in Suzuka kurzfristig zu einem informellen Treffen eingeladen. Thema war die Zukunft des Sports - genau wie schon beim Teamchef-Treffen am Freitag, bei dem nur die Teams anwesend und Vertreter von Rechteinhaber Liberty Media oder Automobil-Weltverband FIA nicht eingeladen waren.

Chase Carey, Christian Horner

Chase Carey im Gespräch mit Red-Bull-Teamchef Christian Horner Zoom

Das Timing von Careys Einladung wurde von vielen als unmittelbare Reaktion auf das Freitags-Treffen interpretiert. Liberty möchte offenbar verhindern, dass sich die Teamchefs solidarisieren, ohne in die Diskussionen eingebunden zu sein. Wie mächtig die Teams sein können, hat seinerzeit schon Bernie Ecclestone erleben müssen, als es noch die Teamvereinigung FOTA gab.

Toto Wolff war am Sonntagmorgen übrigens nicht dabei. Der Mercedes-Teamchef ließ sich wegen des Strategiebriefings vor dem Rennen entschuldigen. Nach dem Meeting seilten sich dann noch Maurizio Arrivabene (Ferrari) sowie Helmut Marko und Christian Horner (Red Bull) ab, um ein Gespräch in kleinerer Runde zu führen. Das fand in der Red-Bull-Hospitality statt.

"Wir haben noch einmal die gleiche Diskussion geführt", sagt ein Teamchef, der sowohl am Freitag als auch am Sonntag dabei war, gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir uns öfter treffen sollten. Es war sehr produktiv."

Das Teamchef-Meeting am Freitag war das erste dieser Art seit Malaysia 2017. Es wurde einberufen, um abseits der strikten Agenden von Strategiegruppe und anderen Gremien unverbindlich diskutieren zu können. Alles in Vorbereitung auf die große Formel-1-Reform, die 2021 bevorsteht, wenn die aktuellen kommerziellen Verträge, die noch unter Ecclestone-Ägide ausgehandelt wurden, auslaufen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Formel-1-Technik: Shakedown Mercedes F1 W10
Formel-1-Technik: Shakedown Mercedes F1 W10

Der neue Silberpfeil ist nicht nur konzeptionell "brandneu", sondern "sehr radikal", findet Technik-Guru Giorgio Piola.

Aktuelle Bildergalerien

Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke
Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke

Präsentation Alfa Romeo C38: Die besten Fotos
Präsentation Alfa Romeo C38: Die besten Fotos

Testfahrten in Barcelona, Montag
Testfahrten in Barcelona, Montag

Präsentation Haas VF-19
Präsentation Haas VF-19

Präsentation Alfa Romeo C38
Präsentation Alfa Romeo C38

Präsentation Red Bull RB15 (Lackierung)
Präsentation Red Bull RB15 (Lackierung)

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Mechaniker
Mechaniker

BeschreibungUnterstützung für unseren Rennbetrieb gesuchtZusätzliche InformationenWir suchen für die Rennstrecke noch Mechaniker.Wir erwarten:    Erfahrung ...

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!