Startseite Menü

Nach Teamchef-Treffen: Chase Carey reagiert mit Einladung

Nach dem Treffen der Teamchefs am Freitag hat Liberty Media reagiert und in Suzuka zu einem weiteren Meeting eingeladen: "Noch einmal die gleiche Diskussion"

(Motorsport-Total.com) - Formel-1-Boss Chase Carey hat die Chefs der zehn Teams am Sonntagmorgen in Suzuka kurzfristig zu einem informellen Treffen eingeladen. Thema war die Zukunft des Sports - genau wie schon beim Teamchef-Treffen am Freitag, bei dem nur die Teams anwesend und Vertreter von Rechteinhaber Liberty Media oder Automobil-Weltverband FIA nicht eingeladen waren.

Chase Carey, Christian Horner

Chase Carey im Gespräch mit Red-Bull-Teamchef Christian Horner Zoom

Das Timing von Careys Einladung wurde von vielen als unmittelbare Reaktion auf das Freitags-Treffen interpretiert. Liberty möchte offenbar verhindern, dass sich die Teamchefs solidarisieren, ohne in die Diskussionen eingebunden zu sein. Wie mächtig die Teams sein können, hat seinerzeit schon Bernie Ecclestone erleben müssen, als es noch die Teamvereinigung FOTA gab.

Toto Wolff war am Sonntagmorgen übrigens nicht dabei. Der Mercedes-Teamchef ließ sich wegen des Strategiebriefings vor dem Rennen entschuldigen. Nach dem Meeting seilten sich dann noch Maurizio Arrivabene (Ferrari) sowie Helmut Marko und Christian Horner (Red Bull) ab, um ein Gespräch in kleinerer Runde zu führen. Das fand in der Red-Bull-Hospitality statt.

"Wir haben noch einmal die gleiche Diskussion geführt", sagt ein Teamchef, der sowohl am Freitag als auch am Sonntag dabei war, gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir uns öfter treffen sollten. Es war sehr produktiv."

Das Teamchef-Meeting am Freitag war das erste dieser Art seit Malaysia 2017. Es wurde einberufen, um abseits der strikten Agenden von Strategiegruppe und anderen Gremien unverbindlich diskutieren zu können. Alles in Vorbereitung auf die große Formel-1-Reform, die 2021 bevorsteht, wenn die aktuellen kommerziellen Verträge, die noch unter Ecclestone-Ägide ausgehandelt wurden, auslaufen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Das neueste von Motor1.com

VW will noch bis 2040 und darüber hinaus Verbrennungsmotoren bauen
VW will noch bis 2040 und darüber hinaus Verbrennungsmotoren bauen

Toyota Supra (2019) zeigt heimlich ihre finale Frontpartie
Toyota Supra (2019) zeigt heimlich ihre finale Frontpartie

Bildschön: Der Kaiser Darrin von 1954
Bildschön: Der Kaiser Darrin von 1954

So sieht die Neuauflage des VW Passat für die USA aus
So sieht die Neuauflage des VW Passat für die USA aus

Vergessene Studien: Bertone Ramarro Corvette (1984)
Vergessene Studien: Bertone Ramarro Corvette (1984)

Offiziell: Bram Schot ist neuer Audi-Chef
Offiziell: Bram Schot ist neuer Audi-Chef

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950