powered by Motorsport.com

Nach Bianchi-Unfall: Scherzinger sorgt sich um Hamilton

Nicole Scherzinger gibt zu, dass sie häufig Angst um Freund Lewis Hamilton hat, wenn dieser im Auto sitzt, und hat ihm auf ihrem neuen Album ein paar Songs gewidmet

(Motorsport-Total.com) - Dass Motorsport trotz aller Sicherheitsmaßnahmen immer noch gefährlich ist, hat der tragische Unfall von Jules Bianchi in Suzuka wieder einmal deutlich vor Augen geführt. Doch während die Fahrer der Gefahr ins Gesicht blicken, sind es häufig Angehörige und Freunde, die mit ihren Liebsten bangen, wenn diese sich bei Tempo 300 Rad an Rad duellieren. Sie müssen von außen zuschauen und können nichts tun.

Nicole Scherzinger

Beim Fahren: Nicole Scherzinger bangt um ihren Freund Lewis Hamilton Zoom

Auch Nicole Scherzinger gibt zu, dass sie häufig Angst um ihren (immer mal wieder) Freund Lewis Hamilton hat, wenn er auf die Rennstrecke geht - besonders nach dem Unfall von Bianchi. "Das ist beunruhigend und hat jeden aus der Fassung gebracht", spricht sie gegenüber 'Daily Star' über die Vorkommnisse aus Suzuka. "Meine Gebete sind bei Jules, und ich weiß, dass Lewis genauso fühlt."

Zuletzt hatte die 36-Jährige verlauten lassen, dass sie irgendwann gerne Kinder mit Hamilton haben wollen würde und dass auch eine Hochzeit für die Zukunft angedacht ist, doch unter Druck setzt sich die Hawaiianerin dabei nicht: "Für mich ist das richtige Timing alles. Ich habe einen starken Glauben", sagt sie zu 'Metro'. "Und wenn ihr fragt, ob uns meine Mum zwecks Hochzeit unter Druck setzt, dann nein - weil meine Mum einen ebenso starken Glauben hat wie ich."

Am Montag kommt mit "Big Fat Lie" das neue Album der ehemaligen Sängerin der Pussycat Dolls, auf dem einige Lieder über die schwierige On-Off-Beziehung mit Lewis Hamilton handeln sollen. "Für mich ist es ein persönliches Album", erzählt sie '3am'. "Ich würde sagen, dass es widerspiegelt, wie ich mich in den vergangenen Jahren gefühlt habe. Manchmal lässt dich Liebe fantastisch fühlen, aber manchmal ist es wie mein Song 'Run', wenn man von seinen eigenen Ängsten und von jemandem weglaufen muss, der dir auf die Nerven geht."