Startseite Menü
  • 22.11.2015 18:45

Museum soll wieder öffnen: Zukunft der Villa Trips gesichert

Das Museum "Villa Trips", das an den verstorbenen Formel-1-Fahrer Wolfgang Graf Berghe von Trips erinnert, soll 2016 wieder eröffnet werden

(Motorsport-Total.com) - Er war der letzte Ritter derer von Trips, sein vollständiger Name Wolfgang Alexander Reichgraf Berghe von Trips, das steht auf einer Tafel in der Familiengruft auf dem Friedhof in Horrem bei Kerpen. Dann steht darunter "Tödlich verunglückt in Monza". Tödlich verunglückt auf dem Weg, der erste deutsche Formel-1-Weltmeister zu werden, das war am 12. September 1961. Seine Mutter Thessa gründete vor ihrem Tod eine Sportstiftung, deren Aufgabe es unter anderem war, das Erbe des charismatischen Rennfahrers zu wahren - und das geschieht bis heute.

Villa Trips

Die Zukunft des Rennsportmuseums Villa Trips ist gesichert Zoom

Nur irgendwann ging der Stiftung das Geld aus und die Villa Trips (Museum für Rennsportgeschichte, so der offizielle Name der Villa Trips), wo die Exponate des Rennfahrers wie Sturzhelme, Rennwagen, Pokale, Siegerschleifen und Overalls aufbewahrt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, musste schließen.

Nun, im November 2015, kommt wieder Leben in die Sache, ein "Geldgeber" aus Kerpen, das Ehepaar Alexander Noven, hat die Villa Trips gekauft. Reinhold Louis, Vorsitzender des Stiftungsrates und des Stiftungsvorstandes, wird seine Ämter nach 25-jähriger Amtszeit im nächsten Jahr in jüngere Hände übergeben.

"Die langanhaltenden Bemühungen um einen Verbleib des Museums in Kerpen-Horrem am Stammsitz der Familie, die Schließung finanzieller Engpässe, die fehlende personelle Ausstattung haben unendlich viel Kraft gekostet", sagt Louis. "Neben dem Museumsbetrieb sind ja auch die anderen Stiftungsaufgaben zu beachten."

"Mit Freude darf ich feststellen, dass der Bestand des umfangreichen Trips'schen Adelsarchivs durch einen Depositalvertrag mit der Stadt Kerpen dauerhaft gesichert ist, die Familienutensilien, soweit sie bei meinem Amtsantritt noch vorhanden waren, sind jetzt als Dauerleihgabe auf Burg Wildenburg in repräsentativen Räumen der Öffentlichkeit zugänglich, eine kooperative Zusammenarbeit mit dem Prototyp-Museum in Hamburg ist vertraglich gesichert und die Familiengruft auf dem Friedhof in Horrem-Hemmersbach ist nach Sanierung in gutem Zustand", stellt Louis zufrieden fest.


Das Erbe von Graf Berghe von Trips

"Ein beeindruckendes Denkmal am Nürburgring, mehrere umfangreiche Film- und Fernsehdokumentationen, zahlreiche gedruckte Publikationen, die Aufnahme in die 'Hall of Fame des deutschen Sports' sowie eine große Webpräsenz konnten erreicht werden. Die Stiftung hat keinerlei finanzielle Verbindlichkeiten mehr. Neben dem wertvollen musealen Bestand ist sie finanziell so ausgestattet, dass der Unterhalt des Museums in Kerpen-Horrem langfristig gesichert ist", so Louis weiter.

Mit sofortiger Wirkung wurde Alexander Noven in den Stiftungsrat der Gräflich Berghe von Trips'schen Sportstiftung zu Burg Hemmersbach berufen, um damit die Voraussetzungen zu schaffen, dass der Stiftungsrat ihn im kommenden Jahr zum Vorsitzenden wählen kann und Noven war es auch, der die Villa Trips samt Park gekauft hat.

Im kommenden Frühjahr soll die Villa Trips in erwei-terter Form wieder eröffnet werden. Darauf freut sich der Museumsleiter Jörg-Thomas Födisch, bekannter Buchautor, schon riesig. Bis dahin wird weiter an der Erweiterung des Museums gearbeitet.

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Die hübschesten Formel-1-Fahrerfrauen der letzten Jahre
Die hübschesten Formel-1-Fahrerfrauen der letzten Jahre

Ranking: Die Formel-1-Fahrer 2019 sortiert nach ihrer Körpergröße
Ranking: Die Formel-1-Fahrer 2019 sortiert nach ihrer Körpergröße

Lewis Hamilton und sein Motorrad von MV Agusta
Lewis Hamilton und sein Motorrad von MV Agusta

Fotostrecke: Alle Ferrari-Rennleiter in der Formel 1 seit 1950
Fotostrecke: Alle Ferrari-Rennleiter in der Formel 1 seit 1950

Alle Formel-1-Autos von Michael Schumacher
Alle Formel-1-Autos von Michael Schumacher

Formel 1 2018: Zwölf kuriose Statistiken, die Sie bisher nicht kannten
Formel 1 2018: Zwölf kuriose Statistiken, die Sie bisher nicht kannten

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!