powered by Motorsport.com

Mosley schweigt zur Hamilton-Affäre

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton und McLaren-Mercedes-Teammanager Dave Ryan haben - das ist inzwischen Gewissheit - in Melbourne den FIA-Kommissaren ins Gesicht gelogen. Ryan wurde daraufhin vom Dienst suspendiert, Hamilton entschuldigte sich in einer emotionalen Pressekonferenz in Sepang. Aber ist das für den Weltmeister, der ein Botschafter für eine faire Formel 1 sein sollte, Sanktion genug?

"Ich weiß es nicht", sagte FIA-Präsident Max Mosley im Rahmen einer WRC-Pressekonferenz in Portugal. "Uns liegt noch kein Bericht vor - es könnte einen Bericht für den Weltrat geben. Wenn ja, dann werde ich ziemlich sicher einer derjenigen sein, die entscheiden müssen, was zu geschehen hat. Daher wäre es völlig falsch von mir, die Situation in der Öffentlichkeit zu diskutieren."

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Formel-1-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!