powered by Motorsport.com

Montezemolo erster FOTA-Vorsitzender?

(Motorsport-Total.com) - Am Dienstag dieser Woche wurde in Maranello von den zehn aktuellen Formel-1-Rennställen die neue Formula One Teams Association (FOTA) gegründet, die ihr politisches Gewicht in die Diskussionen um das zukünftige Reglement und das neue Concorde-Agreement werfen will.

Offiziell wurde bisher noch kein Vorsitzender dieses Zusammenschlusses kommuniziert und selbst auf Nachfrage hieß es zunächst, dass es möglicherweise gar keinen Vorsitzenden im klassischen Sinne geben wird. Laut 'Sport Bild' soll diese Position aber nun doch besetzt werden - und zwar mit Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo.