powered by Motorsport.com

McLaren und KERS: Einmal mit und einmal ohne

KERS wird bei McLaren-Mercedes am Freitag in Silverstone nur im Auto von Heikki Kovalainen installiert sein, Lewis Hamilton fährt zunächst ohne

(Motorsport-Total.com) - McLaren-Mercedes wird am Freitag in Silverstone mit zwei verschiedenen Strategien ins Wochenende gehen: Während Heikki Kovalainen das KER-System einsetzen wird, soll Lewis Hamilton zunächst ohne KERS antreten. Anhand der erzielten Resultate will das Team dann entscheiden, wie das weitere Vorgehen ist.

Heikki Kovalainen

Heikki Kovalainen sitzt am Freitag im einzigen McLaren-Mercedes mit KERS

"Zumindest am Freitag werde ich KERS einsetzen, Lewis nicht", bestätigte Kovalainen in Silverstone. "Ich denke nicht, dass es das Handling beeinflussen wird. Ich möchte KERS gerne im Auto haben und Lewis wird es ohne KERS versuchen. Danach werden wir weitersehen."#w1#

Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Silverstone sind harte Bremszonen Mangelware. Lediglich vor Club Corner und Abbey wird das Auto aus hohem Speed zusammen gebremst. Die McLaren-Mercedes-Entscheidung bedeutet zudem, dass am Freitag KERS nur dreimal zum Einsatz kommen wird, da alleine Ferrari das System benutzt.