powered by Motorsport.com
  • 10.05.2015 · 08:34

  • von Dieter Rencken & Stefan Ziegler

McLaren-Teamchef: Alonso und Button die richtige Fahrerwahl

"Es war die absolut richtige Entscheidung": McLaren-Teamchef Eric Boullier ist froh, in der Formel-1-Saison 2015 mit Fernando Alonso und Jenson Button anzutreten

(Motorsport-Total.com) - Für McLaren markiert die Formel-1-Saison 2015 den Start in eine neue Ära. Denn mit Honda ist ein neuer Motorenpartner zum Team gestoßen, der Erinnerungen an die glorreiche Vergangenheit aus den 1980er-Jahren weckt. Doch bisher fuhr McLaren-Honda nur hinterher. Umso mehr zeigt sich Teamchef Eric Boullier zufrieden mit seiner Fahrerpaarung um Fernando Alonso und Jenson Button.

Fernando Alonso, Jenson Button

Jenson Button und Fernando Alonso fahren in diesem Jahr für McLaren-Honda Zoom

"Natürlich ist die Situation nicht ganz einfach für sie. Vor allem nicht aus psychologischer Sicht. Doch nach viereinhalb Rennwochenenden kann man festhalten: Es war die absolut richtige Entscheidung, Jenson zu behalten und Fernando unter Vertrag zu nehmen", sagt Boullier vor dem Großen Preis von Spanien in Barcelona (zum Formel 1 Live Ticker!). "Ihre Erfahrung und ihre Meinung machen es aus."

Bei all den Schwierigkeiten, auf die McLaren-Honda in der Formel-1-Saison 2015 treffe, könnten Alonso und Button aus dem Fundus ihrer gebündelten Erfahrung schöpfen, um dem Team nach vorn zu helfen. "Das hilft uns, unsere Prioritäten zu setzen", meint Boullier. "Ihr Siegeshunger treibt uns an. Ihre Leidenschaft und ihr Einsatz verleihen dem gesamten Team viel Schwung. Und das ist gut so."