powered by Motorsport.com

Mazzacane und Gené wieder vereint

Die einstigen Minardi-Teamkollegen bestreiten diesen Samstag gemeinsam ein Kart-Rennen in Bilbao

(Motorsport-Total.com) - Die Zeit, als der Argentinier Gastón Mazzacane und der Spanier Marc Gené als Teamkollegen in der Formel 1 unterwegs waren, liegt bereits etwas zurück, aber an diesem Wochenende werden sich die beiden beim Bilbao Indoor Kart wieder sehen und gemeinsam an den Start gehen. Mazzacane, der zuletzt eine Rückkehr in die Formel 1 nicht ausschloss, erklärte gegenüber den Medien, dass er froh sei von Telefonica zur Teilnahme am Kart-Rennen eingeladen worden zu sein.

Gaston Mazzacane im Prost AP04

Mazzacane fuhr diese Saison die ersten vier Rennen für das Team von Alain Prost

"Das ist eine Gelegenheit, um wieder einmal den Rennfahrerhelm aufzusetzen, Spaß zu haben und sich mit alten Freunden zu treffen."

Neben den beiden ehemaligen Minardi-Piloten, welche Ende 2000 auf Grund der schwer einzuschätzenden Lage dem kleinen italienischen Rennstall den Rücken gekehrt hatten, werden auch weitere Rennfahrer wie Alexander Wurz, Carlos Sainz, François Delecour und Antonio Garcia an dieser Rennveranstaltung, welche jedes Jahr von Telefonica ausgetragen und live im Fernsehen übertragen wird, teilnehmen.