powered by Motorsport.com

Kimi Räikkönen bekommt neuen Renningenieur bei Ferrari

Kimi Räikkönen wird in der kommenden Saison einen neuen Renningenieur bekommen - Ex-Marussia-Ingenieur David Greenwood ist im Gespräch

(Motorsport-Total.com) - David Greenwood wurde folgend des Kollaps des Marussia-Teams bereits von Ferrari abgeworben. Vergangene Woche bei den Testfahrten in Abu Dhabi hatte er seinen ersten offiziellen Auftritt mit dem Team aus Maranello. Seine genaue Rolle im Team wird erst festgelegt.

David Greenwood

Der, mit dem der Iceman spricht: David Greenwood wird neuer Renningenieur Zoom

Es scheint wahrscheinlich, dass Greenwood Antonio Spagnolo als Renningenieur von Kimi Räikkönen ersetzen wird. Spagnolo wird eine Rolle in der Fabrik zugeschrieben. Räikkönen ist bekannt dafür gut mit britischen Ingenieuren zusammenzuarbeiten; inmitten der schwierigen Saison 2014 hat man ihm David Llloyd an die Seite gestellt, um die Kommunikation zwischen dem finnischen Piloten und seinem Ingenieur zu verbessern.

Bereits bestätigt ist, dass Ferrari-Neuankömmling Sebastian Vettel Riccardo Adami als Renningenieur bekommt, mit dem der Deutsche schon bei Toro Rosso zusammengearbeitet hat.

Fernando Alonso, Andrea Stella

Unzertrennlich: Andrea Stella folgt Fernando Alonso nach Woking Zoom

Der ehemalige Ferrari-Renningenieur Andrea Stella, der schon mit Räikkönen und nun mit Fernando Alonso gearbeitet hat, wechselt mit dem Spanier zum McLaren-Team. Obwohl Stella zunächst in der Rolle eines Renningenieurs arbeiten wird, geht man davon aus, dass der Italiener langfristig eine umfassendere Rolle im Team aus Woking bekommen wird.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt