powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Kanada-Grand-Prix: Sicherheitsbegrenzungen erneuert

(Motorsport-Total.com) - Der Circuit Gilles Villeneuve, auf dem am ersten Juni-Wochenende der Formel-1-Grand-Prix stattfinden wird, wurde im Vorfeld modernisiert. Die Mauern und Zäune hinter der Auslaufzone in Kurve 10 wurden erneuert. Außerdem wurden Leitschienen in Kurve 10 und Kurve 12 durch neue Mauern und Zäune auf beiden Seiten der Strecke ersetzt. In der Auslaufzone in Kurve 13 wurden Pfähle aufgestellt.

Es wird zwei DRS-Zonen in Kanada geben. Sie teilen sich einen einzigen Messpunkt, der 110 Meter nach Kurve 9 liegt. Der erste Aktivierungspunkt ist 55 Meter vor Kurve 12, der zweite 70 Meter nach Kurve 14.

Aktuelles Top-Video

History-Zeitraffer: Fahrer mit den meisten Siegen
History-Zeitraffer: Fahrer mit den meisten Siegen

Seit 2001 ist Michael Schumacher der Fahrer mit den meisten Siegen in der Formel 1, aber das war nicht immer so ...

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Aktuelle Formel-1-Videos

Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China
Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China

Senna-Büste für den Papst
Senna-Büste für den Papst

Mercedes:
Mercedes: "Illegaler" Frontflügel unter der Lupe

Albons China-Vlog:
Albons China-Vlog: "Das war ein schlimmer Unfall"

F1-History: 1.000 Rennen, 1.000 Fotos
F1-History: 1.000 Rennen, 1.000 Fotos

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE