Startseite Menü

Alan Jones auch in Kanada FIA-Rennkommissar

(Motorsport-Total.com) - Alan Jones ist auch beim Grand Prix von Kanada in Montreal Rennkommissar, nachdem er schon beim Europaauftakt in Barcelona das Geschehen auf der Rennstrecke beobachtet hat. Jones ist damit zum siebten Mal für die FIA im Einsatz, sein Debüt gab er beim Grand Prix von Südkorea 2010.

Jones gewann zwölf Formel-1-Rennen in seiner aktiven Laufbahn und krönte sich 1980 zum Weltmeister - der erste auf Williams. Gemeinsam mit Jones werden sein Landsmann Garry Connelly und die Spanierin Silvia Bellot als Stewards zum Einsatz kommen. Ein vierter Offizieller wird vom nationalen Motorsportverband entsandt.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Motorsport-Total.com auf Twitter