Startseite Menü

Kamui Kobayashi fährt 2015 in Japan Super Formula

(Motorsport-Total.com) - Ex-Caterham-Pilot Kamui Kobayashi fährt 2015 nicht mehr in der Formel 1. Der Japaner wird mit Toyota in der Super Formula an den Start gehen. Der 28-Jährige fuhr 2014 für das Caterham-Team, dieses wird 2015 aller Voraussicht nach nicht mehr an der Formel-1-Weltmeisterschaft teilnehmen. Mit Sauber gelang Kobayashi sein einziges Podium in seiner Formel-1-Karriere.

Zusammen mit Ryo Hirakawa wird er im Kygnus Sunoco Team LeMans fahren. Dort wird er Nachfolger von Luic Duval. Er reiht sich in eine illustre Toyota-Runde ein. Auch Andre Lotterer, der 2014 mit Caterham am Grand Prix von Belgien teilgenommen hat, Kazuki Nakajima, der die Serie 2014 gewann, James Rossiter und viele andere sind am Start. "Ich bin mir sicher, dass er den Motorsportfans tolle Sachen auf der Strecke zeigen wird", so ein Toyota-Sprecher.

Aktuelles Top-Video

Krasse Ähnlichkeit mit einer Comic-Figur!
Krasse Ähnlichkeit mit einer Comic-Figur!

Social Circuit: Hol dir die Updates aus der Social-Media-Welt und entdecke die krasse Ähnlichkeit zwischen zwei Formel-1-Stars und Johnny Bravo!

Aktuelle Formel-1-Videos

Hamiltons Weltmeister-Ansprache
Hamiltons Weltmeister-Ansprache

Vettels Eskapade auf der Waage
Vettels Eskapade auf der Waage

Fangio-Familie beschenkt Hamilton
Fangio-Familie beschenkt Hamilton

Startaufstellung: GP Brasilien 2018 in Sao Paulo
Startaufstellung: GP Brasilien 2018 in Sao Paulo

Outdoor-Futsal: Verstappen vs. Ricciardo
Outdoor-Futsal: Verstappen vs. Ricciardo

Aktuelle Bildergalerien

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Grand Prix von Brasilien, Samstag
Grand Prix von Brasilien, Samstag

Grand Prix von Brasilien, Freitag
Grand Prix von Brasilien, Freitag

Neueste Diskussions-Themen

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter