powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Jackie Stewarts älterer Bruder verstorben

(Motorsport-Total.com) - Der frühere Grand-Prix-Pilot Jimmy Stewart, älterer Bruder des dreifachen Formel-1-Weltmeisters Jackie Stewart, ist im Alter von 76 Jahren verstorben.

Stewart nahm während seiner Rennfahrerkarriere an mehreren Formel-1-Rennen teil, nur eines davon hatte aber WM-Status: der Grand Prix von Großbritannien 1953. In einem Cooper-Bristol qualifizierte er sich als 15. unter 29 Teilnehmern und lag im Rennen zwischenzeitlich sogar an sechster Stelle, ehe er sich elf Runden vor Schluss drehte und ausschied.

Nach einem schweren Unfall bei den 24 Stunden von Le Mans und einem weiteren Crash beim 1.000-Kilometer-Rennen am Nürburgring, bei dem er sich einen Arm brach, beendete Stewart seine Laufbahn.

In Aktion trat er noch einmal, als Ken Tyrrell bei ihm anrief, um ihn nach einem tauglichen Formel-1-Fahrer zu fragen. Stewart empfahl seinen Bruder Jackie. Der Rest ist Geschichte...

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Das neueste von Motor1.com

Unterwegs im Dallara Stradale: Dalli Dalli, Dallara!
Unterwegs im Dallara Stradale: Dalli Dalli, Dallara!

Hyundai entwickelt Elektro-Sportwagen gemeinsam mit Rimac
Hyundai entwickelt Elektro-Sportwagen gemeinsam mit Rimac

Seat Leon Cupra als Hot-Wheels-Einzelstück
Seat Leon Cupra als Hot-Wheels-Einzelstück

Nissan ProPilot 2.0: Dauerhaft freihändig fahren auf der Autobahn
Nissan ProPilot 2.0: Dauerhaft freihändig fahren auf der Autobahn

BMW 8er Gran Coupé fast ungetarnt erwischt
BMW 8er Gran Coupé fast ungetarnt erwischt

Range Rover P400 mit Reihensechszylinder und 48-Volt-Mildhybrid
Range Rover P400 mit Reihensechszylinder und 48-Volt-Mildhybrid
Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Werkstattleitung (m/w) im Motorsport / Restauration
Werkstattleitung (m/w) im Motorsport / Restauration

Zu Ihren AUFGABEN gehören: Organisation und Steuerung des gesamten Werkstatt-Bereichs inkl. Führung der dort eingesetzten Mitarbeiter Planung und Überwachung sämtlicher ...

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE