powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Highlights des Tages: Formel 1 nimmt Abschied von Ex-Piloten

Was heute in den sozialen Medien los war: +++ Trauer um Dan Gurney +++ Jenson Button lässt sich in Japan feiern +++ Fernando Alonsos Saisonvorbereitung +++

19:05 Uhr

Saison wirft ihre Schatten voraus

Und es sieht alles so aufregend neu aus! Hälst Du es noch so lange aus?


19:04 Uhr


19:03 Uhr


18:51 Uhr

Autsch

Fernando Alonso Saisonvorbereitung sieht irgendwie nicht bequem aus …


18:33 Uhr

Jetzt dissen sie sich schon gegenseitig

Und Monaco kann sich noch nicht einmal wehren - weil keinen Social-Media-Account. Im Fürstentum kann man aber wenigstens Tradition dagegenhalten.


18:30 Uhr

Button erobert Japan

Eigentlich hat er das Land der aufgehenden Sonne ja schon längst für sich eingenommen. Und auch, wenn der Weltmeister von 2009 nicht mehr als aktiver Formel-1-Fahrer zurückkehrt - an Beliebtheit hat er dort noch nicht eingebüßt. Das zeigt sich in seinem neusten Video-Tagebuch-Eintrag:


Jenson Button Vlog: Big in Japan

Bei der Präsentation seines Super-GT-Teams zeigt sich, wie beliebt der Formel-1-Weltmeister 2009 noch immer im Land der aufgehenden Sonne ist Weitere Formel-1-Videos


18:16 Uhr

Anteilnahme

Die Motorsportwelt muss an diesem Tag einmal mehr um einen geschätzten Kollegen trauen. Der ehemalige amerikanische Formel-1-Pilot Dan Gurney ist am Sonntagabend an einer Lungenentzündung gestorben. Er wurde 86 Jahre alt.

Gurney hatte zwischen 1959 und 1970 vier Grand-Prix-Siege gewinnen können. Er ist unter anderem für Ferrari, Brabham und McLaren gefahren. Und im Formel-1-Umfeld ist er nie vergessen wurden. Die Anteilnahme ist in den sozialen Medien jedenfalls groß.


18:15 Uhr


18:15 Uhr


18:15 Uhr


18:15 Uhr