powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Highlights des Tages: Formel-1-Frühjahrsboten in Le Castellet

Was heute in den sozialen Medien los war: +++ Vorbereitung auf morgigen Pirelli-Test +++ Red-Bull-Piloten in Gefahr +++ Aufregung um Monza +++

18:34 Uhr

Red Bull und der Extremsport

Beim Hahnenkamm-Skirennen in Kitzbühel liegen Spaß und Gefahr oft nah beieinander. Beim Red-Bull-Klassenausflug, bei dem auch Daniel Ricciardo, Daniil Kwjat, Max Verstappen und Carlos Sainz dabei gewesen sind, offenbar auch. Gut, der Spaß scheint im trudelnden Hubschrauber noch zu überwiegen...


18:33 Uhr


18:32 Uhr

Vorbildlicher Verlobter

Für Williams Pilot Valtteri Bottas fängt der Wettbewerb erst im März an. Solange hat er noch Zeit seiner Lebensgefährtin die Daumen zu drücken. Der Profischwimmerin Emilia Pikkarainen will er im Sommer auch zu den olympischen Spielen nachreisen.


18:31 Uhr

Lebenszeichen von Button

Um den McLaren-Piloten war es in der Winterpause in den sozialen Medien recht ruhig geworden, nachdem seine Scheidung Schlagzeilen gemacht hatte. Nun meldet sich auch Button vom Saisonvorbereitungs-Training, bei dem der entspannte Freizeit-Ausgleich natürlich nicht fehlen darf.


18:30 Uhr


18:29 Uhr

Ist das schon Tradition?

Der Grand-Prix-Kurs in Monza zieht neuerdings mindesten einmal im Jahr die Social-Media-Aufmerksamkeit auf sich. 2015 war es die Asphaltierung der Auslaufzone bei der Parabolica-Kurve. Nun macht dieses die Runde: Neben der Curva Grande soll ein Stückchen alte Strecke und eine neue Schikane entstehen. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.


14:52 Uhr

Die Formel 1 ist zurück!

In Le Castellet finden morgen und übermorgen Reifentests für Pirelli statt, und somit die ersten Aktivitäten im Jahr 2016. Zwar sind mit McLaren, Ferrari und Red Bull nur drei Teams anwesend, aber immerhin können wir uns wieder an Bildern von fahrenden Boliden erfreuen.


14:49 Uhr


14:48 Uhr


14:48 Uhr

Lewis Hamilton hat Langeweile!

Okay, dass Lewis Hamilton gerne auf Twitter kommuniziert, ist nichts Neues - aber so langsam scheint dem Weltmeister ohne Sport langweilig zu werden. Gestern hat er sich mehrere Stunden lang auf Twitter mit seinen Fans unterhalten (übrigens sehr guter Fanservice, wie ich finde), heute präsentiert sich der Brite mit Tiger. Na ja, zumindest wird uns so im Winter auch nicht langweilig. Also Lewis, halt dich ran!


14:43 Uhr