powered by Motorsport.com

Goodwood-Premiere für Räikkönen

(Motorsport-Total.com) - In der Woche zwischen den Grands Prix von Österreich (22. Juni) und Großbritannien (6. Juli) steigt vom 26. bis 29. Juni wieder das unter dem Namen "Festival of Speed" bekannte Racing-Revival im britischen Goodwood. Die ehemaligen Formel-1-Weltmeister John Surtees, Emerson Fittipaldi und Jenson Button haben sich ebenso angekündigt wie WRC-Rekordchampion Sebastien Loeb.

Inzwischen steht fest: Auch Kimi Räikkönen wird sich Ende Juni auf den Weg nach Goodwood machen. Für den Formel-1-Weltmeister des Jahres 2007, damals genau wie heute bei Ferrari unter Vertrag, wird es die Premiere beim Festival of Speed. Räikkönen ist für Ferrari-Sponsor Shell vor Ort. Der Mineralölhersteller mit Hauptsitz in den Niederlanden war sowohl beim Titelgewinn von Surtees als auch beim WM-Triumph des "Iceman" der Treibstofflieferant für Ferrari. Surtees' Titelgewinn jährt sich nun zum 50. Mal.

Neueste Diskussions-Themen

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950