Startseite Menü

Glock: "Die Lage ist nicht so einfach"

Toyota-Pilot Timo Glock hat noch keine Gewissheit, ob er auch in der kommenden Saison für das japanisch-deutsche Formel-1-Team Gas gibt

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 ist vor einer Woche aus der Sommerpause zurückgekehrt, doch das neue Rennjahr wirft bereits seit geraumer Zeit seine Schatten voraus: Fahrer und Teams versuchen im Augenblick, die Weichen für die kommende Saison zu stellen. Toyota hat zwar eine Option auf die Dienste von Timo Glock, hat von dieser Möglichkeit aber noch keinen Gebrauch gemacht. Glock muss weiter warten.

Timo Glock

Timo Glock würde gerne auch in der kommenden Saison für Toyota fahren Zoom

Der deutsche Rennfahrer gibt sich am Rande des Rennwochenendes von Spa-Francorchamps sehr zuversichtlich, auch künftig in der Formel 1 vertreten zu sein: "Von meiner fahrerischen Leistung her bin ich mir schon sicher, dass es Möglichkeiten gibt und dass ich gezeigt habe, was möglich sein kann. Generell ist die momentane Lage im nicht so einfach", erläutert der 27-Jährige.#w1#

"Für alle Teams ist die Lage sehr, sehr schwierig - man denke nur an den Ausstieg von BMW", meint Glock und verweist auf den vor wenigen Wochen angekündigten Rückzug der weiß-blauen Werksmannschaft aus München und Hinwil. Trotzdem will der Toyota-Fahrer nicht allzu Schwarz sehen: "Ich hoffe dennoch, dass es weitergeht."

"Die Option, die Toyota ziehen kann, steht immer noch offen. Man hat ja auch gesagt, dass man sie mit ziemlicher Sicherheit ziehen wird", sagt Glock im Hinblick auf die jüngsten Äußerungen von Teampräsident John Howett. "Aber solange noch nichts gezogen ist, hat diese Geschichte immer einen gewissen faden Beigeschmack", so der Deutsche.

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950