powered by Motorsport.com

Geplanter BAR-Heckflügel nicht reglementkonform?

Das für diese Saison geplante Debüt eines revolutionären Heckflügelkonzepts ist offenbar durch die FIA gestoppt worden

(Motorsport-Total.com) - Insiderberichten zufolge hat es das BAR-Honda-Team geschafft, in den letzten Wochen eine Lücke im Reglement auszumachen. Der Automobilweltverband FIA hatte das Reglement diese Saison verändert, um den durch den Heckflügel generierten Abtrieb zu reduzieren. So dürfen ab dieser Saison nur noch zwei Heckflügelelemente eingesetzt werden statt bisher drei. Vor einigen Jahren war die Anzahl noch völlig frei gestellt.

Jenson Button (BAR-Honda)

Jenson Button im BAR-Honda ist eine der positiven Überraschungen der Saison

Durch die Reglementänderung haben die Teams ein paar Prozent an Abtrieb eingebüßt, was auf der Strecke einige Zehntelsekunden kostet. Angeblich hatte das Team um BAR-Chefaerodynamiker Willem Toet einen Weg gefunden, wie man das Reglement so interpretieren kann, dass man schlussendlich doch über ein drittes Element verfügt. Mit diesem revolutionären Heckflügel hatte man gehofft, den Rückstand auf Ferrari zu reduzieren.#w1#

Einem Bericht des 'Autosport'-Magazins zufolge hat der FIA nach Offenlegung der Pläne durch BAR-Honda die Idee jedoch als nicht reglementkonform abgelehnt, vermutlich mit der Begründung, dass die Umgehung der Beschneidung der Heckflügelelemente "nicht im Sinne des Reglements" ist.

Wie die meisten anderen Teams wird BAR beim Auftakt der Europa-Saison am 25. April in San Marino dennoch ein neues Aerodynamik-Paket einsetzen. "Das wird ein netter Schritt nach vorne", kündigt Technikdirektor Geoffrey Willis an. Auch Motorenpartner Honda wird ein paar PS nachlegen. BAR-Honda ist mit bisher zwei Podestplätzen von Jenson Button und Platz vier in der Konstrukteurswertung - punktgleich mit BMW-Williams - eine der positiven Überraschungen der Saison.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!