powered by Motorsport.com

Formel-1-Test 2016: Freie Reifenwahl in Barcelona

Zulieferer Pirelli überlässt es den Teams, welche Mischungen sie an ihre Autos schrauben - Premiere des neuen Ultrasoft-Pneus mit Spannung erwartet

(Motorsport-Total.com) - Die Formel-1-Teams erhalten bei den kommende Woche in Barcelona beginnenden Testfahrten (alle Informationen!) von Pirelli mehr Freiheiten. Wie der Zulieferer am Dienstag gegenüber 'Motorsport-Total.com' bestätigt, haben sich alle Mannschaften für unterschiedliche Reifensätze entschieden. Pflicht sind allerdings jeweils zwei Sätze Regenreifen und Intermediates. Das gleiche Prozedere kommt auch bei den zweiten Probefahrten auf dem Circuit de Catalunya vom 1. bis 4. März zur Anwendung.

Pirelli-Supersoft

Die Teams dürfen sich ihre Pneus für die Testfahrten aussuchen Zoom

Damit gewährt Pirelli den Teams mehr Spielraum als noch im vergangenen Jahr, als große Teile der Kontingente vorgeschrieben wurden. Gut möglich, dass sich die Ingenieure bei jeder der neuerdings fünf Trockenmischungen aus dem Regal der Italiener bedienen, um einen lückenlosen Eindruck von den neuen Modellen zu erhalten - sie könnten wieder aggressiver gestaltet sein als 2014 und 2015. Insgesamt stehen jedem Team 35 Sätze pro Test zur Verfügung.

Hintergrund des Umdenkens bei Pirelli ist offenbar die Tatsache, dass nur noch zwei statt drei Testterminen zur Vorbereitung bleiben, neue Regeln zur Reifenwahl installiert (hier alle Änderungen nachlesen!) und die Bandbreite an Mischungen aufgestockt wurde. 2016 steht erstmals der lila markierte Ultrasoft-Pneu zur Verfügung. Er könnte in Barcelona erstmals erkennbar zum Einsatz kommen, nachdem die neuen Gummis schon im Dezember in Abu Dhabi und im Januar in Le Castellet (auf künstlich bewässerter Fahrbahn) bei einem exklusiven Pirelli-Test erkundet wurden.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter