Startseite Menü

Formel-1-Superlizenz wird bedeutend teurer

Die FIA-Superlizenz, die zur Teilnahme an der Formel 1 berechtigt, wird 2008 bedeutend teurer - Kimi Räikkönen muss 230.000 Euro bezahlen

(Motorsport-Total.com) - Voraussetzung für eine Teilnahme an der Formel-1-Weltmeisterschaft ist die FIA-Superlizenz, die nicht jeder dahergelaufene Amateur bekommt, sondern für die man bestimmte Kriterien erfüllen muss. Der amtierende GP2-Champion ist beispielsweise automatisch dafür qualifiziert, während weniger erfolgreiche Nachwuchsfahrer 300 Formel-1-Kilometer unter FIA-Beobachtung zurücklegen müssen.

Kimi Räikkönen

Kimi Räikkönen muss 230.000 Euro zahlen, um Formel 1 fahren zu dürfen Zoom

Doch selbst wer für eine Superlizenz qualifiziert ist und diese fristgerecht beantragt, muss zusätzlich eine Gebühr an die FIA abführen, die nun deutlich höher geworden ist: Waren es bisher laut 'Autosport' 1.690 Euro plus 447 Euro für jeden WM-Punkt der vorangegangenen Grand-Prix-Saison, so werden es künftig 10.000 Euro plus 2.000 Euro pro Vorjahreszähler sein.#w1#

Das bedeutet natürlich vor allem für die Topfahrer einen massiven Preisanstieg - Kimi Räikkönen muss 2008 beispielsweise 230.000 Euro auf den Tisch legen, um 199.255 mehr als im Jahr davor. Allerdings muss man hier anfügen, dass es der amtierende Weltmeister bei einer geschätzten Jahresgage von mehr als 20 Millionen Euro wohl verkraften wird...

Eine Begründung für die Gebührenerhöhung seitens der FIA liegt noch nicht vor, allerdings ist anzunehmen, dass der Weltverband seine Kasse besser als bisher füllen möchte. Für junge Fahrer ist dies aber eine starke Belastung, denn viele von ihnen müssen ohnehin schon verzweifelt Sponsoren suchen, um überhaupt eine Chance auf ein Grand-Prix-Cockpit zu haben.

Aktuelle Formel-1-Videos

Video-Vorschau: Die 50 Rennfahrer des J
Video-Vorschau: Die 50 Rennfahrer des J

Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte
Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte

PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton
PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton

Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso
Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso

Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt
Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt

Aktuelle Bildergalerien

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total.com auf Twitter