powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: "Schumis" Motorrad-Test im April 2008

Formel-1-Live-Ticker zum Nachlesen: +++ Exklusives Schumacher-Video aus dem Archiv +++ Günther Steiner exklusiv: Jaguar-Chefs waren "komplett wahnsinnig" +++

09:59 Uhr

Heidfeld statt Hamilton!

Wer hätte das gedacht? Ursprünglich plante das Mercedes-Team nach dem Rücktritt von Michael Schumacher Ende 2012 mit Nick Heidfeld als Ersatz. Das schreibt Nick Fry, ehemaliger Teamverantwortlicher, in seinem neuen Buch "Survive. Drive. Win." Erst als Niki Lauda als Vorstandsvorsitzender an Bord kam, habe er den Wechsel von Hamilton geregelt.

"Nick hat mir mehrfach Fotos von sich, seiner Familie und seinem Hund geschickt, um mein Interesse an ihm zu wecken. Er wollte den Sitz unbedingt haben." Auch Paul di Resta sei ein Kandidat neben Nico Rosberg gewesen.

- Sponsored Link: Das neue Buch von Fry jetzt auf Amazon bestellen!

Nick Heidfeld Lewis Hamilton Sauber Sauber F1 Team F1McLaren Vodafone McLaren Mercedes F1 ~Nick Heidfeld (Rebellion) und Lewis Hamilton (Mercedes) ~

09:33 Uhr

Eine neue Ära beginnt!

Heute testet Pirelli gemeinsam mit dem Renault-Team zum ersten Mal die Prototypen der 18-Zoll-Räder, die ab 2021 in der Formel 1 eingesetzt werden sollen. Sergei Sirotkin hatte die Ehre, die ersten Runden in einem umgebauten R.S.18 zu fahren.

- Das hat Pirelli für den ersten Test geplant!


09:28 Uhr


09:27 Uhr

"Größter Fehler" in 25 Jahren Formel 1

Es war eine kuriose Panne, die Alfa Romeo am Rennwochenende in Italien passiert ist. Kimi Räikkönen, der sich zwar für Q3 am Samstag qualifizieren konnte, dann aber in Q3 in der Parabolica abflog, bekam nach dem Rennstart aus der Boxengasse eine 10-Sekunden-Stop-and-Go-Strafe aufgebrummt. Warum? Er hatte nicht die gebrauchten Q2-Softs am Start drauf, sondern frische Medium-Reifen.

"Das war mein bisher größter Fehler in 25 Jahren!", meint Beat Zehnder, Alfa-Romeo-Teammanager, bei 'Blick'. "Ich hätte wissen müssen, dass wir mit dem weichen Quali-Reifen für das Finale hätten starten müssen." Ohne Strafe wäre der Finne wohl 13. geworden, glaubt er.

- Deshalb wurde Kimi Räikkönen bestraft!

Kimi Räikkönen  ~Kimi Räikkönen (Alfa Romeo) ~

09:19 Uhr

Herzlich willkommen!

Servus liebe Formel-1-Freunde hier im Formel-1-Live-Ticker am Donnerstag. Schön, dass du auch heute wieder mit dabei bist. Maria Reyer wird alles versuchen, damit sich deine Entzugserscheinungen in Grenzen halten ;-) Los geht's!

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.10. 22:00
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
27.10. 22:15
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
02.11. 16:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.11. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.11. 17:30