Formel-1-Live-Ticker: Pirelli testet 18-Zoll-Räder: So sieht

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 22544
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Pirelli testet 18-Zoll-Räder: So sieht

Beitrag von Redaktion » Do Sep 12, 2019 9:46 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Kimi Räikkönens Reifenpanne: Beat Zehnder nimmt Schuld auf sich +++ Renault testet für Pirelli in Paul Ricard +++

Heute testet Pirelli gemeinsam mit dem Renault-Team zum ersten Mal die Prototypen der 18-Zoll-Räder, die ab 2021 in der Formel 1 eingesetzt werden sollen. Sergei Sirotkin hatte die Ehre, die ersten Runden darauf zu fahren. - Das hat Pirelli für den ersten Test geplant!

Es war eine kuriose Panne, die Alfa Romeo am Rennwochenende in Italien passiert ist. Kimi Räikkönen, der sich zwar für Q3 am Samstag qualifizieren konnte, dann aber in Q3 in der Parabolica abflog, bekam nach dem Rennstart aus der Boxengasse eine 10-Sekunden-Stop-and-Go-Strafe aufgebrummt. Warum? Er hatte nicht die gebrauchten Q2-Softs am Start drauf, sondern frische Medium-Reifen. "Das war mein bisher größter Fehler in 25 Jahren!", meint Beat Zehnder, Alfa-Romeo-Teammanager, bei 'Blick'. "Ich hätte wissen müssen, dass wir mit dem weichen Quali-Reifen für das Finale hätten starten müssen." Ohne Strafe wäre der Finne wohl 13. geworden, glaubt er.- Deshalb wurde Kimi Räikkönen bestraft!

Servus liebe Formel-1-Freunde hier im Formel-1-Live-Ticker am Donnerstag. Schön, dass du auch heute wieder mit dabei bist. Maria Reyer wird alles versuchen, damit sich deine Entzugserscheinungen in Grenzen halten ;-) Los geht's!

Original-News aufrufen

Antworten