powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Daniel Ricciardo holt zum Schlag aus

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Aggressive Saisonvorbereitung? +++ Winterpausen-Koller bei Hülkenberg +++ Formel-1-Prominenz bei Charity-Auktion +++

17:53 Uhr

Wir geben nicht auf

Und ist die Sehnsucht noch so schwer... Durchhalten heißt die Parole! Testfahrten und Saisonstart nicht mehr weit entfernt. Die Winterpause ist fast überstanden. Und bis dahin haben wir ja immerhin noch die lustigen Social-Media-Beiträge, die uns zeigen, wie aufgeregt auch unsere Formel-1-Helden bereits sind. Morgen begeben wir uns wieder auf die Suche nach allem, was uns die Saisonvorbereitung zu bieten hat. Bis dahin wünscht euch Rebecca Friese erst einmal einen wunderschönen Abend!


17:03 Uhr

Räikkönen-Nachwuchs?

Toro-Rosso-Youngster Max Verstappen meldet sich aus der Kälte - und mit Räikkönen Anspielung. Um sich als echter "Iceman" zu beweisen, muss sich der 18-jährige aber vermutlich auch erst einmal neben der Strecke beweisen ;)


15:00 Uhr

Oh-oh...

Der Beitrag von Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo kann zum Thema Saisonvorbereitung schon ein wenig einschüchtern. Vielleicht ist auch schon etwas psychologische Kriegsführung. Fakt ist: der Australier ist auch bekanntermaßen ein Fan der Kampfserie UFC (Ultimate Fighting Championship). Vielleicht juckt es ihm auch deshalb in der Faust.


14:10 Uhr

Sie wollten noch Abschied nehmen

Pastor Maldonado raus, Kevin Magnussen rein - So lauteten die einigermaßen überraschenden Neuigkeiten vor der offiziellen Teamvorstellung des Renault-Teams. "Weggejagt" wurde der vermeintliche Crashpilot aber nicht aus Enstone, wie man dort immer wieder betonte. Selbst sein Nachfolger hat Mitleid. Und in den sozialen Medien gibt es jetzt auch noch einmal einen emotionalen Abschied, in dem es heißt:

"Nach zwei Jahren seiner loyalen Dienste sagen wir herzlich auf Wiedersehen und Danke an Pastor Maldonado. Seine Leistungen auf der Strecke wurden zwar von Fans und Kollegen oft diskutiert, aber wir haben es genossen, mit einem fröhlichen, freundlichen und sehr witzigen Menschen zu arbeiten. Er kam sehr gut mit dem Team zurecht und hat bis zur Ermüdung alles aus dem Auto herausgeholt. Vielen Dank für zwei Jahre voller Spaß. Wir werden dich vermissen!"


12:42 Uhr

Was dahinter steckt

Bereits gestern haben wir berichten, dass es das ehemalige Marussia-Führungsduo John Booth und Graeme Lowdon zur Langstreckenweltmeisterschaft verschlagen hat. Hier könnt ihr noch einmal alle Hintergründe dazu nachlesen.


12:13 Uhr

Symptomatisch?

Von den Entzugserscheinungen des Hülkenberg kommen wir zum Single-Verhalten des Jenson Button. Der McLaren-Pilot ist gerade frisch getrennt und neun von zehn Psychologen reiben sich bei seinen Social-Media-Beiträgen die Hände.

Seit der offiziellen Bestätigung des Ehe-Aus nach nicht einmal einem Jahr sehen wir auf Buttons Accounts hauptsächlich Kumpel-Touren und Autobilder, die die meisten Männerherzen höher schlagen lassen. Außerdem gab es da ja noch die nicht ganz nüchtern wirkende Gesangseinlage, die schnell wieder gelöscht wurde.

Unser Therapievorschlag für einsame Piloten: Der Saisonstart am 20. März! ;)


11:29 Uhr

Gebt diesem Mann ein Auto!

Ihr dachtet ihr seid ungeduldig auf den Saisonstart? Schaut euch mal an, was Force-India-Pilot Nico Hülkenberg postet! Der Emmericher hatte zuletzt ein wenig Zeit im tief verschneiten Lappland verbracht. Nun hat er offenbar genug vom Winterwonderland und Bock auf echte Rennaction. Wir hoffen nur, dass Force India hier nicht neue, sparsame Simulation-Versuche startet und freuen uns schon darauf, wenn Hülkenberg mit diesem Energieüberschuss am 22. Februar bei den ersten Tests in Barcelona losgelassen wird.


11:28 Uhr


11:02 Uhr

Immer mal was neues

In der Theorie hört es sich ja langweilig an, jeden Tag von den Trainingseindrücken der Piloten zu berichten. Aber in der Saisonvorbereitung überraschen sie uns doch immer wieder mit kreativen Ideen.
Gut, Weltmeister Hamilton weiß sich einfach mal auch im Fitnessraum in Szene zu setzen. Aber bei Williams-Pilot Valtteri Bottas scheint der Trend momentan zum Beispiel in Richtung Partner-Training zu gehen. Mit seiner Profi-Schwimmer-Verlobten lässt es sich bestimmt beschwingter schuften.

Uneinig sind wir uns noch darüber, ob Max Verstappen hier einfach nur wie ein Brett schläft, oder ihm die Fliehkräfte in diesem Jahr dadurch weit weniger anhaben werden...


11:01 Uhr


11:01 Uhr


10:29 Uhr

Auf den Hund gekommen

Die versteigerten Bilder thematisierten vor allem Eindrücke, die neben der Strecke entstanden sind. Vor allem die Impressionen von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone gingen dabei in die humoristische Richtung. Interessant waren aber auch die Werte, die die verschiedenen Bilder erreichten.

So kam das Mittagsessen von Mercedes-Pilot Nico Rosberg mit der lebenden Motorrad-Legende Valentino Rossi gerade mal auf 400 britische Pfund, was etwa 500 Euro sind. Sebastian Vettel Murmeltier brachte rund 800 Euro ein.

Star der Versteigerung war aber Lewis Hamiltons berühmter Vierbeiner Roscoe. Fast 4.000 Euro war jemand bereit für das Hundebild, dass an diesem Abend von Hamiltons Vater vertreten wurde, zu zahlen.


10:28 Uhr


10:27 Uhr


10:27 Uhr


10:16 Uhr

Guter Zweck

In London hat sich gestern ein wenig Formel-1-Promienz die Ehre gegeben. Grund war die Versteigerungs-Veranstaltung der Zoom Charity Auction, die vor allem Geld für das auf Kindermedizin spezialisierte Great Ormond Street Hospital sammelt. Unter den Hammer kamen Fotos, bei denen die Königsklassen-Stars selbst auf den Auslöser gedrückt haben. Red-Bull-Teamchef Christian Horner samt Ehefrau, Design-Guru Adrian Newey, sowie ein paar Fahrer aus dem Renault-Lager schauten zu diesem Anlass vorbei.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter