powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Fernando Alonso mit viel Unfall-Humor

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Der glückliche McLaren-Pilot scherzt +++ Leichte Blessur nach Crash +++ Rosberg meldet sich aus "Flieger voller F1" +++

18:12 Uhr

Der Mann des Wochenendes

So viel Einigkeit war selten: Nicht nur für unser Panel aus Lesern, Experten und Redaktion war Haas-Pilot Romain Grosjean in Melbourne der Mann des Wochenendes, auch bei der Abstimmung auf der offiziellen Internetseite der Formel 1 wurde der Franzose von dan Fans zum "Fahrer des Tages" gekürt. Herzlichen Glückwunsch!


16:59 Uhr

Erinnerungen an den Onkel

Auch Bruno Senna denkt heute an den Geburtstag seines Onkels Ayrton. Doch die Erinnerungen des früheren Formel-1-Piloten sind naturgemäß ehr persönlicher Art. "Immer lustig und verspielt", sei der Onkel gewesen.


16:03 Uhr

Wer wirklich schlecht geschlafen hat

Ganz ernsthaft und ohne Ironie hat Alonso heute noch über seinen Zustand gesprochen. "Ich habe schlecht geschlafen und meine Rippen schmerzen", gibt er gegenüber der Schweizer 'Blick' zu. So einen Schreck müssen Körper und Geist ja auch erst einmal verarbeiten. Auch Unfall-Beteiligter Esteban Gutierrez wird bestimmt nicht den erholsamsten Schlaf gehabt haben. Der wirkte am Sonntag ebenfalls recht geschockt und das Bild der beiden ging ja auch um die Welt.

Am meisten gerührt hat mich persönlich ja die Aussage Alonsos, dass er schnell aus dem Auto kommen wollte, weil er wusste, dass seine Mutter zuschaut. Wie schlimm muss so etwas für Angehörige anzusehen sein, wenn uns dabei das Herz schon so in die Hose gerutscht ist?!

Esteban Gutierrez Fernando Alonso Haas Haas F1 Team F1 neuMcLaren McLaren Honda F1 ~Esteban Gutierrez (Haas) und Fernando Alonso (McLaren) ~

16:02 Uhr


15:40 Uhr

Fast Zuhause

Melbourne-Sieger Rosberg hat seine Heimreise derweil schon fast hinter sich und gratuliert von unterwegs noch schnell dem Social-Media-Dienst Twitter zum zehnjährigen Bestehen.


15:29 Uhr

Weltmeister am Ball

Regelmäßig fußballspielen sehen wir eigentlich nur Nico Rosberg im Fahrerlager. Aber als echter Brite hat auch Hamilton seinen Spaß am Kicken. Und er ist gar nicht mal so schlecht... in einer perfekten Welt würden die Mercedes-Duellanten vielleicht miteinander spielen.


Fußballtricks mit Lewis Hamilton


15:28 Uhr

Nico Rosberg Mercedes Mercedes AMG Petronas Formula One Team F1 ~Nico Rosberg (Mercedes) ~

15:03 Uhr

Legenden-Tag

Ayrton Senna wäre heute 56 Jahre alt geworden. Doch das damalige Ausnahme-Talent und heutige Idol vieler aktiver Piloten musste sein Leben schon mit 34 lassen - auf tragische Weise. Heute ist aber mal wieder ein Tag, an dem man sich an seine Heldentaten erinnern kann. Das ist auch in den sozialen Medien unverkennbar.


15:03 Uhr


Monaco 1988: Ayrton Sennas beste Runde

Im Qualifying zum Grand Prix von Monaco 1988 fuhr die Rennfahrerlegende wie von einer anderen Welt Weitere Formel-1-Videos


14:34 Uhr

Rennfahrer-Virtuose, Hobby-Musiker, Mode-Kenner...

Lewis Hamilton hat viele Talente. Ein Literat wird in diesem Jahr aber wohl nicht mehr aus dem Formel-1-Weltmeister. Obwohl Brite, hat er sich bereits in der Schule mit Shakespeares Macbeth schwer getan als auch jetzt mit dem Film zum Klassiker. "Wie eine andere Sprache", klagt er bei Snapchat. Aber er hat es immerhin versucht! ;)


14:09 Uhr

Abstimmungs-Probleme?

Der offizielle Twitter-Account liefert uns heute Ergebnisse, wie die schnellste Runde, die in Melbourne an Ricciardo ging, oder den schnellsten Boxenstopp, den Down Under Williams bewerkstelligte... Aber was ist denn aus der angekündigten Abstimmung zum "Fahrer des Tages" geworden? Da sollte doch eigentlich schon nach dem Rennen gevoted werden und noch am Sonntag ein Ergebnis festgestanden haben... Wir halten fest: Die Königsklasse startet organisatorisch noch etwas holprig in die Saison. Zum Glück hat unsere Abstimmung mit den Schulnoten besser funktioniert ;)


14:08 Uhr


14:07 Uhr


13:29 Uhr

Da sind sie! Die ersten Noten

Wie versprochen haben wir für euch jetzt zum ersten Mal unsere Schulnoten-Bewertung für die Leistungen der Fahrer. Und wir starten die Saison gleich mit einer Überraschung: Aus der Bewertung von Experte Marc Surer, EURER abgestimmten Einschätzung uns unserer bescheidenen Redaktions-Meinung geht Romain Grosjean als Gewinner des ersten Grand Prix 2016 hervor! Auch Rookie Pascal Wehrlein ist gut davon gekommen... Aber seht hier selbst. Und vielen Dank für die Teilnahme!

Romain Grosjean  ~Romain Grosjean (Haas) ~

13:22 Uhr

Randnotiz

Ich erspare euch zahlreiche "Bye bye Melbourne"-Tweets aber diesen lasse ich mal stehen. Denn Felipe Massas Post enthält die erste kleine Silly-Season-Randnotiz. Wenn der Brasilianer schreibt "bis nächstes Jahr", dann hat er wohl Stand jetzt noch nicht vor, seinen Helma an den Nagel zu hängen. Das halten wir mal so fest.


13:22 Uhr