powered by Motorsport.com
  • 30.04.2015 · 10:15

  • von Dominik Sharaf

Formel-1-Kalender 2016 enthüllt: Entwurf echt, aber unbestätigt

Saisonstart im April, Aserbaidschen-Premiere im Juli und Asia-Dreierpack im Herbst: Das steht laut Formula One Mangement (FOM) wirklich zur Debatte

(Motorsport-Total.com) - Obwohl der Formel-1-Kalender für die Saison 2016 erst im Dezember durch den Motorsport-Weltrat der FIA abgesegnet werden wird, firmieren in der Szene bereits acht Monate zuvor die ersten Entwürfe. Die Verbindlichkeit einer von 'Autosport' auf Basis von Informationen aus nicht-genannter Quelle zusammengestellte Version dementiert das Formula One Management (FOM) am Donnerstag in einer offiziellen Stellungnahme, nicht aber, dass es diesen Entwurf tatsächlich gibt: "Dieser Kalender wurde noch nicht bestätigt", heißt es.

Tilke-Fotomontage: Grand Prix von Europa, Baku, Aserbaidschan © Tilke
Wird aus der Fotomontage von Baku schon im Sommer 2016 Wirklichkeit?

Wichtigster Eckpunkt des Plans mit 21 Rennen ist ein später Saisonstart am 3. April im australischen Melbourne, worauf nur eine Woche später der zweite Lauf in Chinas Metropole Schanghai folgt - ein ausdrücklicher Wunsch der Organisatoren in Down Under. Noch vor dem klassischen Europa-Auftakt am 15. Mai in Barcelona (Spanien) soll die russische Olympiastadt Sotschi als WM-Rennen Nummer vier am 1. Mai den Gastgeber mimen.

Zwischen dem Österreich-Grand-Prix (3. Juli) und dem zurückkehrenden Deutschland-Abstecher nach Hockenheim (31. Juli) findet laut 'Autosport' das neue Event in Baku (Aserbaidschan) am 17. Juli seinen Platz. Das ist erstaunlich früh, schließlich war die Formel 1 in der Vergangenheit stets bemüht, Rennpremieren zugunsten von mehr Spielraum für Bauarbeiten und Abnahmen an das Jahresende zu packen. Das könnte sich im Fall des neuen Hermann-Tilke-Kurses ändern.

Der Malaysia-Grand-Prix soll erst am 25. September - eine Woche nach der Nachtschicht in Singapur - stattfinden und zusammen mit dem Traditionsrennen im japanischen Suzuka (9. Oktober) einen Asia-Dreierpack im Herbst bilden. Das Saisonfinale findet angeblich nach der Nord- und Südamerika-Tour wie gewohnt in Abu Dhabi (27. November) statt. Im Kalender keine Rolle spielt ein neues Rennen in Katar - obwohl sich die Machthaber des Golfstaates vehement für einen dritten Besuch in der arabischen Welt ins Zeug legen.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!