powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Formel-1-Newsticker

Formel 1 Brasilien 2018: Der Samstag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Vettel zerstört Waage im Qualifying & wird bestraft +++ 2019: Alonso & McLaren wieder beim Indy 500 +++

20:35 Uhr

Force India denkt nur ans Rennen

Force-India-Teamchef Otmar Szafnauer kann mit dem Abschneiden seiner Mannschaft im Qualifying zum Brasilien-Grand-Prix am Samstag leben. Die Plätze 12 und 13 für Sergio Perez und Esteban Ocon wären keine Negativüberraschung, sagt er. "Wir dachten uns schon, dass es knapp werden würde. Es hat eine Zehntelsekunde zu den Top 10 gefehlt. Wenn sich die Strecke nicht verbessert hätte, wären wir vorne gewesen", so Szanfnauer. Er ist mit Blick auf das Rennen von Optimismus beseelt: "Von dort aus lassen sich Punkte holen."


20:31 Uhr

Mercedes vs. Ferrari: Taktikvorteil bei Rot?

Mercedes-Sportchef Toto Wolff ist mit den Startplätzen eins und drei für Lewis Hamilton und Valtteri Bottas für den Brasilien-Grand-Prix "sehr zufrieden" – insbesondere deshalb, weil Ferrari an diesem Wochenende ein ebenbürtiger Gegner sei. "Der Kampf ist verdammt eng. Es geht fast zu wie beim Boxen, wo man trifft, dann Schläge kassiert und wieder austeilt", sagt Wolff.

Einen kleinen Haken hat die Pole aber: Hamilton und Bottas müssen auf Supersoft-Reifen starten, während sich Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen Softs für den Start sicherten. "Ferrari hat einen super Joker. Es ist die bessere Strategie", meint Wolff, erinnert aber an die knifflige Taktiksituation in Q2: "[Soft-Reifen zu nehmen] war für mich ein riesengroßer Gamble, den ich nicht gemacht hätte. Der Regen ist hineingezogen und wir waren nicht sicher, ob der Soft schnell genug ist und schnell genug aufwärmt."


20:28 Uhr

Trailer: McLaren & Alonso beim Indy 500

Dieses kleine Video macht Lust auf mehr! ;-)


20:24 Uhr

Untersuchungen gegen Sirotkin und Magnussen

Die Sportkommissare der Formel 1 bitten Sergei Sirotkin (Williams) und Kevin Magnussen (Haas) zum Rapport. Beiden wird zur Last gelegt, im Qualifying bei der Rückkehr zur Box zu langsam gefahren zu sein – und damit eine potenzielle Behinderung für die Piloten auf schnellen Runden dargestellt zu haben. Sirotkin soll demnach in Q1 "unnötig langsam" gefahren sein, Magnussen in Q2.

Die Anhörungen erfolgen um 20:30 (Sirotkin) und 21:00 Uhr MEZ (Magnussen).


20:19 Uhr

Die Bilder des Tages aus Brasilien

Mischbedingungen im Qualifying, viele Wolken und tolle Rennwagen auf dem Autodromo Jose Carlos Pace: Hier sind die Foto-Höhepunkte des Samstags beim Grand Prix von Brasilien, wie immer bereitgestellt von unseren Agenturen LAT und Sutton!


Fotos: Grand Prix von Brasilien, Samstag



20:13 Uhr

McLaren & Alonso wieder beim Indy 500

Und in diesem Augenblick gibt McLaren bekannt: 2019 wird das Team gemeinsam mit Fernando Alonso erneut versuchen, das legendäre Indy 500 zu gewinnen. Schon 2017 hatte es Alonso probiert - und bis zu seinem Ausfall nach Motorschaden sogar Führungsluft geschnuppert. 2019 folgt also die Neuauflage.

Nicht vergessen: Alonso will die "Triple Crown", bestehend aus Formel-1-Sieg in Monaco, Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans und Sieg beim Indianapolis 500 der IndyCar-Serie. Zwei von drei Punkten hat er schon ...

Fernando Alonso  ~Fernando Alonso (Andretti) ~

20:09 Uhr

Enttäuschter Alonso hat "keine Erwartungen" mehr

McLaren-Fahrer Fernando Alonso muss ein weiteres Aus in Q1 verdauen. Doch er nimmt es inzwischen auf die leichte Schulter und sagt: "Seit Juli hat sich nichts getan. Jedes Wochenende läuft es mehr oder weniger gleich. Und um ehrlich zu sein: Ich habe keine Erwartungen, wenn ich zu einem Rennen komme. Es wird auch bei meinem Abschied in Abu Dhabi keine Überraschung geben. Wir werden auch dort in Q1 ausscheiden. Denn von einem Rennen zum nächsten gibt es keine Wunder."

Alonso startet in Brasilien von P17 in sein vorletztes Formel-1-Rennen.


20:00 Uhr

100. Pole-Positions für Mercedes in der Formel 1

Eine ganz runde Sache für Mercedes: Lewis Hamilton hat in Brasilien die 100. Pole-Position für die Sternmarke sichergestellt. Und die Formel 1 feiert diesen Meilenstein mit den Porträts aller Mercedes-Pole-Fahrer im Werksteam.

Wenn Du mehr zu dieser Statistik und weiteren Fakten dieser Art erfahren willst, dann empfehlen wir Dir einen Blick in unsere große Formel-1-Datenbank!


19:52 Uhr

Qualifying-Ergebnis und Startaufstellung in Brasilien

Alle Zahlen zum Brasilien-Qualifying:

Gesamtergebnis
Qualifying Q1
Qualifying Q2
Qualifying Q3
Startaufstellung

Und falls Du lieber blätterst: In unserer Fotostrecke im beliebten Daumenkino-Format kannst Du Dich einmal komplett durch die Startaufstellung klicken!


19:41 Uhr

Vettel: Kein Kommentar zum Wiegevorgang!

Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel ist weiteren Nachfragen zum Wiegevorgang im Qualifying ausgewichen. Angesprochen auf den Zwischenfall, der ihn in wenigen Minuten bei den Sportkommissaren vorsprechen lassen wird, sagte Vettel nur: "Ich will nicht darüber sprechen. Wir sollten uns über das Qualifying unterhalten." Was er damit meint: über das Ergebnis.


19:37 Uhr

Räikkönen: "Hamilton fuhr mitten auf dem Kurs"

Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton kamen sich in Q2 gefährlich nahe, nachdem der Brite schon eine Schrecksekunde mit Williams-Pilot Sergei Sirotkin verdaut hatte. Der Ferrari fuhr wenig später ebenso hinter dem Mercedes, als dieser langsam in die letzte Kurve Richtung Start-Ziel fuhr. Räikkönen entschied sich, links zu überholen und musste dafür über die weiße Linie ausgangs der Boxenausfahrt fahren.

Könnte Weltmeister und Polesetter Hamilton deshalb eine Strafe drohen? "Ich denke nicht. Es gab noch einen zweiten Zwischenfall. Vielleicht wenn man beide heranzieht, aber das ist nicht meine Entscheidung", sagt Räikkönen dazu. "Es ist unmöglich zu wissen, wohin er fahren wird."


19:35 Uhr

Vermeintliche Behinderung: Mercedes befürchtet keine Strafe

Mercedes-Sportchef Toto Wolff glaubt nicht, dass die vermeintliche Behinderung Sergei Sirotkins im Qualifying zum Brasilien-Grand-Prix am Samstag seinen Piloten Lewis Hamilton teuer zu stehen kommen könnte. Auf mögliche Konsequenzen der Sportkommissare angesprochen meint er gelassen: "Nein! Und Sirotkin hat gleich ein großartiges Interview gegeben und gesagt: 'Lewis ist ein Champion und hat mich nicht behindert.' Starke Aussage eigentlich. Da wird nichts passieren."


19:34 Uhr

So erklärt Hamilton den Beinahe-Crash mit Sirotkin

Lewis Hamilton wäre im Brasilien-Qualifying beinahe mit Sergei Sirotkin kollidiert. Und so schildert er diese Szene: "Jeder befand sich auf einer Einrollrunde, auch Sergei und die Leute vor mir. Valtteri [Bottas] vor mir nahm Tempo heraus, um Abstand [nach vorne] zu lassen, also reduzierte ich mein Tempo ebenfalls. […] Mein Infostand war, dass sich niemand hinter mir befand. Plötzlich sah ich ein Auto mit hoher Geschwindigkeit herankommen. Ich dachte nur: 'Oh Gott. Ist da schon jemand auf einer schnellen Runde?' Also fuhr ich nach links [weg von der Ideallinie], doch auch er fuhr nach links. Aber er war gar nicht auf einer Runde. Keine Ahnung, was er sich dabei gedacht hat. Das war nicht sehr respektvoll. Es war gefährlich. Ich versuchte ihm aus dem Weg zu gehen und er machte nach der Kurve einfach langsam. Schon seltsam. Das war vollkommen unnötig, zumal er hinter sich viel Platz hatte. Aber hoffentlich lernt er daraus."

Sirotkin wiederum sieht die Sache weniger dramatisch: Hamilton als Weltmeister wisse schon, was er tue. Er habe ihm wohl einfach die Ideallinie überlassen wollen, was er, Sirotkin, nicht erwartet habe. Unterm Strich habe ihn die Szene "nichts" gekostet.


19:27 Uhr

Video: Das Finale im Qualifying

Lewis Hamilton fliegt mit Streckenrekord zur Pole-Position!

Hier sind die entscheidenden Sekunden im Qualifying:


19:25 Uhr

Die Startaufstellung zum Grand Prix von Brasilien

Die (vorläufige) Startaufstellung zum Brasilien-Grand-Prix steht!

Hier die komplette Startaufstellung abrufen!

Und falls Du lieber blätterst: In unserer Fotostrecke im beliebten Daumenkino-Format kannst Du Dich einmal komplett durch die Startaufstellung klicken!

Anmerkung:
+ 5 Plätze für Daniel Ricciardo nach Turbowechsel
+ 5 Plätze für Esteban Ocon nach Getriebewechsel


19:21 Uhr

Vettel kritisiert FIA für Wiege-Manöver

Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel hat eine klare Meinung zum Wiege-Manöver in der entscheidenden Phase des Qualifyings in Brasilien: "Man sollte uns nicht [auf die Waage] rufen, wenn die Bedingungen so wechselhaft sind. Ich denke, es ist unfair, wenn dann jemand hereinkommen muss."

Das neueste von Motor1.com

Mercedes-AMG C 63 kracht nach Drift-Debakel in Baum
Mercedes-AMG C 63 kracht nach Drift-Debakel in Baum

Nissan Juke (2020) im Test: Populärer Provokateur
Nissan Juke (2020) im Test: Populärer Provokateur

Porsche zeigt Sondermodell 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition
Porsche zeigt Sondermodell 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition

Audi e-tron Sportback (2020) fast ungetarnt erwischt
Audi e-tron Sportback (2020) fast ungetarnt erwischt

Milan Red: Supersportler aus Österreich
Milan Red: Supersportler aus Österreich

Porsche Taycan 4S kommt mit zwei Batterie-Optionen, deutlich niedrigerem Preis
Porsche Taycan 4S kommt mit zwei Batterie-Optionen, deutlich niedrigerem Preis

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Japan: Fahrernoten der Redaktion
Japan: Fahrernoten der Redaktion

Die besten Bilder: So feierte Mercedes die Rekord-WM
Die besten Bilder: So feierte Mercedes die Rekord-WM

Grand Prix von Japan, Sonntag
Grand Prix von Japan, Sonntag

Grand Prix von Japan, Freitag
Grand Prix von Japan, Freitag

Wir lieben Japan: Die verrücktesten Formel-1-Fans in Suzuka
Wir lieben Japan: Die verrücktesten Formel-1-Fans in Suzuka

Honda: Max Verstappen testet historischen Boliden in Japan
Honda: Max Verstappen testet historischen Boliden in Japan

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Folgen Sie uns!

Aktuelle Formel-1-Videos

Startaufstellung: GP Japan 2019
Startaufstellung: GP Japan 2019

So funktioniert die Radaufhängung von Red Bull
So funktioniert die Radaufhängung von Red Bull

Lotus 88: Verbotene Wunderwaffe oder Flop?
Lotus 88: Verbotene Wunderwaffe oder Flop?

Red Bull: Wo ist die Form seit der Sommerpause?
Red Bull: Wo ist die Form seit der Sommerpause?

Eine Runde in Suzuka in F1 2019
Eine Runde in Suzuka in F1 2019