powered by Motorsport.com

FIA-Weltrat bestätigt: 2015 keine Formel 1 in Deutschland!

Der letzte Funken Hoffnung ist weg: Nun hat auch der Weltrat der FIA das Aus des Großen Preises von Deutschland bestätigt

(Motorsport-Total.com) - Was sich schon lange abgezeichnet hat, ist seit wenigen Minuten traurige Gewissheit: Die Formel 1 wird 2015 nicht in Deutschland Station machen. Der Motorsport-Weltrat der FIA (WMSC) hat in Genf soeben den Kalender der Formel-1-Saison 2015 endgültig verabschiedet - ohne Deutschland. Auch der bereits gestrichene Grand Prix von Südkorea fehlt auf der Liste. Damit finden in diesem Jahr nur 19 Saisonläufe statt.

FIA

Der Weltrat der FIA hat bestätigt: Deutschland ist raus! Zoom

Alle anderen Termine im Kalender bleiben unverändert: Damit gibt es nun zwischen den Rennen in Silverstone (5. Juli) und Budapest (26. Juli) eine dreiwöchige Lücke, bevor die Königsklasse in die alljährliche Sommerpause geht. Der Große Preis von Deutschland hätte ursprünglich am 19. Juli stattfinden sollen.

Zwar hatte Bernie Ecclestone lange Zeit mit dem Hockenheimring verhandelt, doch der Kurs in Baden-Württemberg konnte sich mit dem Promoter nicht einigen. Eigentlich sollte der Grand Prix turnusmäßig am Nürburgring stattfinden, doch nach der Insolvenz und dem Besitzerwechsel konnte auch mit dem Kurs in der Eifel keine Einigung erzielt werden. Letztmals fand 1960 kein Formel-1-Lauf in Deutschland statt.

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Folgen Sie uns!