powered by Motorsport.com
Startseite Menü

FIA erteilt Virgin Erlaubnis zum Umbau

Weil Nick Wirth den Benzintank zu klein geplant hat, muss das Chassis umgebaut werden - FIA stellt die dafür notwendige Erlaubnis aus

(Motorsport-Total.com) - Peinlich: Wie berichtet hat das Virgin-Team festgestellt, dass der Benzintank des VR-01 wegen des unerwartet hohen Verbrauchs des Cosworth-Motors nicht groß genug ist, sodass der Tank und damit auch das komplette Chassis umgebaut werden müssen. Das geht wegen der Chassishomologierung aber nur noch mit Zustimmung der FIA - und die hat nun grünes Licht gegeben.

Lucas di Grassi

Eine Panne nach der anderen: Virgin hat den Benzintank zu klein geplant... Zoom

"Wir haben bei der FIA beantragt, die Größe des Benzintanks aus Gründen der Zuverlässigkeit ändern zu dürfen, und die FIA hat diesem Antrag stattgegeben", wird Virgin-Chefdesigner Nick Wirth von 'Autosport' zitiert. "Während der Wintertests und beim Debütrennen in Bahrain wurde klar, dass unsere Tankkapazität arg am Limit ist und dass es unter bestimmten Umständen zu Problemen kommen könnte, wenn wir uns nicht darum kümmern."#w1#

"Als das Design des Tanks im Juni 2009 festgelegt wurde, bestimmten wir die Kapazität anhand einiger Faktoren, von denen sich ein paar seither geändert haben", gibt Wirth zu Protokoll. "Jetzt muss die Tankkapazität dementsprechend angepasst werden. Wir danken der FIA, dass sie uns diesen Umbau erlaubt. Wir hoffen, das neue Chassis im Frühstadium der europäischen Rennsaison einzuführen."

Im Idealfall wäre das schon am 9. Mai in Barcelona der Fall, realistischer erscheint Istanbul am 30. Mai. Virgin muss nämlich nicht einfach nur den Tank vergrößern, sondern mit dieser Änderung gehen weitere Modifikationen (längerer Radstand, längerer Unterboden, neue Karosserie) Hand in Hand. Das ist nicht nur zeitaufwendig, sondern auch teuer - aber immer noch besser, als ständig mit extrem magerem Gemisch fahren zu müssen, um es überhaupt ins Ziel zu schaffen...

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Aktuelle Bildergalerien

Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda
Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter