powered by Motorsport.com

Lotus mit Trainingsauftakt zufrieden

Hydraulik bei Jarno Trulli, Differenzial bei Heikki Kovalainen: Lotus zum Auftakt in Melbourne in Problemen, aber dennoch recht zufrieden

(Motorsport-Total.com) - Obwohl es wieder eine ganze Reihe technischer Probleme gab, zog das Lotus-Team nach dem ersten Freien Training in Melbourne zufrieden Bilanz. Immerhin: Jarno Trulli und Heikki Kovalainen waren die schnellsten Piloten der drei neuen Rennställe, diesmal relativ deutlich vor Virgin und HRT. Auf die Spitze fehlten aber wieder knapp fünf Sekunden.

Jarno Trulli

Jarno Trulli musste zu Beginn der Session von der Garage aus zuschauen

"Die erste Session war gut, verlief so, wie wir sie geplant hatten", berichtet Kovalainen. "Wir hatten ein kleines Problem mit dem Differenzial, aber wir konnten drumherum arbeiten. Das bedeutete, dass das Auto nicht hundertprozentig beisammen war, aber das war kein großes Problem. Wir drehten viele Runden, um Balance und Reifen zu checken, und wir sind bisher recht zufrieden. Alles in allem fühle ich mich im Auto ziemlich wohl."#w1#

Dennoch blieb der Finne in den letzten Sekunden der Session nach 26 absolvierten Runden stehen - so fleißig war ansonsten nur Williams-Pilot Nico Hülkenberg! Selbst Trulli spulte 13 Umläufe ab, obwohl der Italiener in der ersten Stunde wegen neuerlicher Hydraulikprobleme meistens an der Box stand. Schon in Bahrain hatte ihm die Hydraulik Kopfzerbrechen bereitet.

"Wir hatten ein kleines Problem, aber am Ende gelangen mir noch zwei gute Runs, sodass ich die Balance und die Reifen ausprobieren konnte", sagt Trulli. "Es ist schön, wieder in Melbourne zu sein und zu fahren. Ich hoffe, dass es am Nachmittag besser laufen wird."

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt