powered by Motorsport.com

Ferrari-Vorvertrag: Auch Vettel dementiert

Sebastian Vettel beteuert, dass er sich einen Teamwechsel "derzeit gar nicht vorstellen" kann und will sich voll auf einen erneuten Titelgewinn konzentrieren

(Motorsport-Total.com) - Nachdem sowohl Red Bull als auch Ferrari die heutige 'BBC'-Meldung über einen Ferrari-Vorvertrag von Sebastian Vettel für die Saison 2014 dementiert haben, meldet sich nun auch der amtierende Weltmeister selbst zu Wort.

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel peilt den dritten WM-Titel mit Red Bull an Zoom

"Mit einem Wechsel beschäftige ich mich noch gar nicht. Ich will nicht zu weit denken und dabei die Gegenwart verpassen. Ich will Weltmeister werden und bin sehr glücklich bei Red Bull", so Vettel, der mit seinem Sieg beim Grand Prix von Südkorea am Sonntag erstmals seit Mai die WM-Führung übernahm, gegenüber 'Auto Bild motorsport' (Jetzt abonnieren!).

"Ich denke gar nicht an einen möglichen Abschied, weil das für mich im Moment gar nicht infrage kommt. Ich habe alles bei Red Bull, was ich mir erträumen könnte und bin nun schon so lange Teil der Red-Bull-Familie, dass ich mir einen Wechsel derzeit gar nicht vorstellen kann", beteuert Vettel.

Formel-1-Liveticker

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950