powered by Motorsport.com

GP Spanien

F1-Talk im Video: Warum so niedergeschlagen, Mick?

Der F1-Livetalk am Sonntag: Warum Mick Schumacher viel geknickter war als sein Chef Günther Steiner und wie Sebastian Vettel unter Wert geschlagen wurde

17:07 Uhr

Horner: Mercedes war heute schneller

Der Red-Bull-Teamchef sieht es bei 'Sky' ähnlich wie Verstappen. Man habe heute nicht viel anders machen können, weil Mercedes einfach das schnellere Auto gehabt habe. Bereits vor dem zweiten Stopp habe Hamilton Verstappen dicht folgen können, ohne die Reifen zu überhitzen. Beim Boxenstopp hätten sie dann nichts zu verlieren gehabt. Und man selbst habe nichts entgegensetzen können.

Das entscheidende Manöver gibt es hier noch einmal im Video:


17:02 Uhr

Hamilton: Haben gut gezockt!

Der Weltmeister erklärt im Hinblick auf seinen zweiten Stopp: "Wir haben gut gezockt. [Es war] wirklich eine tolle Strategie." Man habe am ganzen Wochenende geplant, zwei Mediums für das Rennen aufzusparen. Das zahlte sich heute aus. Zur Erinnerung: Verstappen hatte nur noch einen Medium fürs Rennen.

"Auch wenn ein Einstopper [auf dem Papier] vielleicht besser aussieht, weiß ich aus der Erfahrung, dass es hier sehr, sehr schwer ist, ihn zum Funktionieren zu bringen", berichtet Hamilton.


16:53 Uhr

Hamilton: Bester Karrierestart eingestellt

Drei Siege und ein zweiter Platz aus den ersten vier Rennen. Damit hat Hamilton seinen bislang besten Start aus der Saison 2015 eingestellt! Nimmt man den Zähler für die schnellste Runde in Imola dazu, dann ist es punktemäßig sogar Hamiltons bester Start aller Zeiten. Und dabei hieß es doch in den vergangenen Jahren häufig, dass der Saisonstart eine Schwäche des Weltmeisters sei ...


16:48 Uhr

Bottas: Nach dem Start war es gelaufen

Der Finne erklärt, dass sein Rennen im Prinzip schon nach dem Start entschieden war. Da fiel er zwischenzeitlich hinter Leclerc zurück und kam für viele Runden nicht am Ferrari vorbei. Anschließend war die Lücke nach vorne bereits zu groß. Die konnte er dann nicht mehr schließen. In der WM liegt er jetzt bereits 47 Punkte hinter Hamilton - also fast zwei Siege.


16:44 Uhr

Verstappen: Habe es kommen sehen ...

Der Niederländer ist nicht überrascht, dass ihn Hamilton noch eingeholt hat. "Es gab nicht viel, was wir hätten tun können", erklärt er. Mercedes sei auf den Mediums einfach schneller gewesen. Das habe er schon im zweiten Stint gemerkt. Und als Hamilton dann zum zweiten Mal stoppte, "da wusste ich, dass es vorbei ist", so Verstappen. Man habe Fortschritte im Vergleich zum Vorjahr gemacht, sei aber noch nicht da, wo man sein wolle.


16:37 Uhr

Feierabend!

Das war's, Hamilton schnappt sich den nächsten Sieg! P2 und schnellste Runde gehen an Verstappen, Bottas steht als Dritter auf dem Podium. Leclerc wird starker Vierter vor Perez. Wieder keine Punkte für Vettel auf P13, Mick Schumacher wird 18., fast 50 Sekunden vor seinem Teamkollegen. Hier gibt's gleich die Stimmen zum Rennen. Vorher die Übersicht:

Rennbericht

Ergebnis


Fotos: F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021



16:33 Uhr

Schon wieder Stroll ...

Jetzt gibt's auch noch eine Verwarnung für einen späten Spurwechsel gegen Gasly. Der kommt aber trotzdem vorbei. Damit ist der letzte WM-Punkt sowieso wieder weg ...


16:32 Uhr

Untersuchung gegen Stroll

Der Kanadier liegt jetzt auf P10. Allerdings könnte er den letzten WM-Punkt noch verlieren, weil er in Kurve 2 neben der Strecke war und nicht wie vorgeschrieben auf die Strecke zurückgekommen ist. Da droht eine Strafe. Mit dem Williams-Punkt wird es nichts, Russell ist jetzt zurückgefallen. Und Verstappen fährt auf frischen Reifen die schnellste Runde.


16:28 Uhr

Hamilton führt!

Kein großes Problem. Wie erwartet holt der Brite sich P1 in Kurve 1 zurück. Das Ding hat Red Bull heute an der Boxenmauer verloren. Verstappen kommt jetzt auch noch einmal rein, wo der Sieg verloren ist. Hinten bahnt sich derweil eine kleine Sensation an. Russell liegt auf P11 und jagt Alonso für den letzten Punkt!


16:23 Uhr

Hamilton gleich dran

In der vergangenen Runde hat er Verstappen zwei Sekunden abgenommen. Er ist bereits auf weniger als fünf Sekunden dran. Dauert nicht mehr lange, dann schnappt er sich die Führung. Bottas ist derweil erwartungsgemäß zurück auf P3.


16:20 Uhr

Bottas kommt rein

Der Finne ist raus aus dem Kampf um den Sieg, deswegen kommt jetzt auch er noch einmal. Er kommt zwar hinter Leclerc wieder raus, aber den wird er auf den alten Reifen natürlich locker wieder kassieren.


16:17 Uhr

Hamilton P2

Der Brite kassiert Bottas ohne größere Probleme. Auch Verstappen wird er noch schnappen. Die Reifen am Red Bull sind durch, er wird sich nicht verteidigen können.


16:10 Uhr

Starkes Manöver

Perez holt sich P5 außen in Kurve 1 von Ricciardo. Stark! Aber hat er genug Pace, um jetzt auch noch Leclerc einzuholen? Ricciardo und Sainz stoppen derweil noch einmal, auch abseits der Top 3 kommt also noch einmal Bewegung rein!


16:06 Uhr

Keiner reagiert

Verstappen und Bottas fahren weiter. Damit ist das Fenster für Red Bull jetzt auch zu. Jetzt muss Verstappen durchfahren, sonst kommt er hinter Hamilton wieder raus. Das wird eine spannende Schlussphase!


16:04 Uhr

Hamilton stoppt

Jetzt dreht Mercedes den Spieß um! Hamilton kommt nochmal, er wechselt erneut auf Medium. Kommt Verstappen jetzt auch noch einmal oder fährt er durch?


15:59 Uhr

Hamilton dran

Der Mercedes ist dran am Red Bull, teilweise sogar schon im DRS-Fenster. Nur vorbei kommt er eben nicht. Auf dieser Strecke muss man 1,3 Sekunden schneller als der Vordermann sein, um zu überholen. Und in diesem Fenster ist Hamilton noch nicht. Vettel legt derweil seinen zweiten Stopp ein, er wechselt wieder zurück auf Soft.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!