powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Ericsson fühlt sich in der "Fahrschule" Sauber wie zu Hause

Marcus Ericsson fühlt sich bei Sauber schon wie zu Hause profitiert von der Erfahrung der Schweizer bei der Ausbildung junger Formel-1-Fahrer

(Motorsport-Total.com) - Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Felipe Massa haben eines gemeinsam: Sie alle machten ihre ersten Schritte in der Formel 1 bei Sauber. Schon lange, bevor Red Bull mit Toro Rosso eine Juniorteam installierte, hatte sich die Schweizer Mannschaft als "Ausbildungsteam", das Talente entdeckt, an die Formel 1 heranführt und für große Karrieren vorbereitet.

Marcus Ericsson

Marcus Ericsson lernt bei Sauber eine Menge dazu Zoom

In diesem Jahr besteht das neue "Lehrjahr" bei Sauber aus Marcus Ericsson und Felipe Nasr. Und wenn beide vielleicht in erster Linie wegen ihres herausragenden Talents von Sauber verpflichtet wurden, hofft Ericsson doch, dass seine Zeit bei den Schweizern ein guter Grundstein für seine weitere Formel-1-Karriere ist.

"Viele große Formel-1-Fahrer haben bei Sauber angefangen. Diesem Weg will ich folgen", sagt der Schwede. "Es ist ein sehr professionelles Team mit einer starken Struktur." Und davon profitiert Ericsson, der trotz seiner 16 Grands Prix für Caterham noch eine Menge dazulernen kann - auch dank das systematischen Ansatzes von Sauber.

"Sie kümmern sich sehr um die Fahrer und unterrichten sie. Es gibt sehr viel Fachwissen im Team. Sie haben mir beispielsweise was das Reifenmanagement betrifft, eine Menge beigebracht, aber auch viele andere Dinge", lobt Ericsson sein Team. "Hier bekommt man als Fahrer die Möglichkeit, sich zu entwickeln. Ich bin wirklich glücklich und fühle mich hier schon wie zu Hause."

Im Vergleich zum Vorjahr öffne sich ihm bei Sauber eine völlig neue Welt. "Für mich ist das ein großer Unterschied, denn Caterham war ein recht junges Team. Ich möchte nichts Schlechtes über sie sagen, denn sie haben alles gegeben", will Ericsson keine schmutzige Wäsche waschen, "aber dieses Team hat viel mehr Erfahrung und ist besser strukturiert. Das ist eine Steigerung."

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Senior composite designer
Senior composite designer

Main tasks Under the supervision from the Engineering Design Manager, the Senior Composite Designer is responsible to complete the following task: Undertake scheming, designing ...