powered by Motorsport.com

De la Rosa darf am Training teilnehmen

(Motorsport-Total.com) - Aufatmen bei HRT: Das Chassis von Pedro de la Rosa wurde heute Morgen im Rahmen des FIA-Scrutineerings zwar verspätet, aber doch abgenommen. Damit darf der spanische Rennstall mit beiden Autos am ersten Freien Training teilnehmen.

Ungeklärt bleibt allerdings, ob der F112 mit der verwendeten Honigwaben-Struktur aus Nomex/Kohlefaser-Verbundstoff überhaupt legal ist. Laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' wurde dieser Sachverhalt gestern bei FIA-Inspektor Jo Bauer gemeldet.

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt