powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Coulthard: Rosberg wird Hamilton noch stärker herausfordern

David Coulthard glaubt, dass Nico Rosberg seine Erfahrungen aus dem Titelkampf gegen Lewis Hamilton in der kommenden Saison nutzen kann

(Motorsport-Total.com) - Es war das bis zuletzt spannende Mercedes-Duell um die WM-Krone, das der Formel-1-Saison 2014 die gewisse Würze verlieh. Aus Freunden wurde Feinde, aus Teamkollegen erbitterte Rivalen und am Ende konnte sich doch nur einer durchsetzen. Dass dies Lewis Hamilton gelang, wird Nico Rosberg in der kommenden Saison nicht auf sich sitzen lassen, glaubt der ehemalige Königsklassen-Pilot David Coulthard. Er rechnet mit einem ähnlich mitreißenden Zweikampf und einem noch stärkeren Herausforderer.

Nico Rosberg, Lewis Hamilton

Kann sich Nico Rosberg in diesem Jahr gegen Lewis Hamilton durchsetzen? Zoom

Für Rosberg war es im Vergleich zu seinem britischen Kollegen 2014 zum ersten Mal ums Ganze gegangen. Dabei lieferte er sich mit Hamilton, der 2008 seinen ersten Titel geholt hatte, meist ein Duell auf Augenhöhe, führte die Gesamtwertung lange an und hatte bis zu seinem technischen Defekt beim Saisonfinale in Abu Dhabi noch Chancen auf den Triumpf. Im erbitterten Kampf um den Titel musste der 29-Jährige aber auch weniger erfolgreiche Zeiten durchmachen und wurde nach der Kollision mit seinem Teamkollegen in Spa-Francorchamps sogar ausgebuht.

"Ich kann mir vorstellen, dass Nico noch stärker wird, jetzt, wo er die Erfahrung im Titelkampf hat", glaubt Coulthard dennoch. Da damit gerechnet wird, dass die Silberpfeile in der Saison ähnlich stark auftreten werden, rechnet der Brite auch mit einem vergleichbar engen Duell zwischen Rosberg und Hamilton: "Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass viele Fahrer denken: 'Wenn ich in einem Siegerauto stecke, dann ist das Siegen auch einfach'. Aber Gewinnen ist auch in einem starken Auto nicht leicht. Es ist schwierig und das sollte es auch sein. Denn normalerweise hat man einen starken Herausforderer im gleichen Auto."

Die Vergangen Saison hat laut Coulthard mit Hamilton den richtigen Weltmeister gefunden. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass er noch besser werden könnte", gibt er jedoch zu bedenken. "Er ist ja bereits auf einem sehr hohen Level. Er steckte schon viermal in einem Titelkampf und konnte sich zweimal durchsetzen. Er ist heute viel reifer und gestandener als zu Beginn seiner Karriere."

Tatsächlich hatte Hamilton schon in seiner Debüt-Saison 2007 Jagd auf den Titel gemacht, war im Kampf mit seinem damaligen McLaren-Teamkollegen Fernando Alonso aber schließlich an Kimi Räikkönen im Ferrari gescheitert. Ein Jahr später wurde der damals 23-Jährige aber schon zum Champion gekürt. Auch 2010 hatte der heute 30-Jährige bis zum Schluss noch Chancen auf seinen zweiten Titel, auf den er schließlich bis zum vergangenen Jahr warten musste.

Um sich seinen Traum zu erfüllen und mit einem dritten Triumpf mit seinem großen Vorbild Ayrton Senna gleichzuziehen, wird sich Hamilton in diesem einem nun erfahreneren Teamkollegen stellen. "Nico hat nun die Höhen und Tiefen, den Erfolg und Misserfolg durchgemacht und wurde sogar ausgebuht, als die Leute mit seinem Verhalten auf der Strecke nicht einverstanden waren", so Coulthard. "Diese Erfahrungen machen ihn stärker und 2015 zu einer größeren Herausforderung für Lewis."

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Folgen Sie uns!

Anzeige