powered by Motorsport.com
  • 14.01.2016 · 15:31

  • von Dominik Sharaf

Champagner-Sponsor geht: G. H. Mumm verlässt Formel 1

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 verliert ihren langjährigen Champagner-Sponsor G. H. Mumm. Wie am Donnerstag bekannt wurde, verlässt das zur Pernod-Ricard-Gruppe gehörende Unternehmen die Königsklasse zur neuen Saison. Wie das Branchenmagazin 'The Drinks Business' berichtet, spricht man in Reims von einem "unzulänglichen" Geschäftsmodell und will sich die gemunkelten fünf Millionen Euro pro Jahr für die Präsenz auf dem Podium sparen.

Gerüchten zufolge steht der McLaren-Geldgeber Moet et Chandon bereits als Nachfolger fest. G. H. Mumm engagiert sich künftig in der Formel E. In einer Stellungnahme heißt es: "Wir haben uns entschieden, neue Möglichkeiten zu ergründen. Elektro-Rennsport ist wirklich bahnbrechend, passt zu unseren Markenwerten und ist eine logische Evolution des Motorsports."

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!