Buttons Zukunft: Im Westen nichts Neues

Jenson Button weiß auch am Tag vor Beginn des Fahrbetriebs in Austin noch nicht, wo er 2015 fahren wird - Manager Goddard spielt Ron Dennis den Ball zu

(Motorsport-Total.com) - Die sportliche Zukunft von Jenson Button ist weiterhin offen. Auch wenige Stunden vor dem ersten Freien Training zum Grand Prix der USA - Saisonlauf Nummer 17 von 19 - weiß der Ex-Weltmeister noch immer nicht, ob er auch 2015 für McLaren ins Lenkrad greifen wird oder ob er sich anderweitig ein Cockpit suchen muss.

Titel-Bild zur News: Jenson Button

Weiter McLaren, Teamwechsel oder WEC? Jenson Button tappt noch immer im Dunkeln Zoom

Letztgenannter Fall würde eintreten, sollte Fernando Alonso tatsächlich zu McLaren zurückkehren und die Truppe von Ron Dennis als Teamkollegen für den Spanier auf Kevin Magnussen statt auf Button setzen. Was den Briten angeht, führt ihn der Alternativweg womöglich - dem Beispiel Mark Webber folgend - in die Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC).

Aus der WEC-Variante machte Button-Manager Richard Goddard dieser Tage kein Hehl. Goddards Schützling, der 2009 auf Brawn Weltmeister wurde und seit 2010 für McLaren fährt, weiß derzeit nur soviel: "Was immer nächstes Jahr auch passiert, das passiert."

Derweil spielt der Manager den Ball in Richtung McLaren-Boss Dennis. "Ich stehe mit Ron in regelmäßigem Kontakt, aber es gibt nach wie vor nichts Neues. Er sagt mir nur immer wieder 'Es tut mir leid, aber wir müssen abwarten. Mir ist klar, dass wir nicht in dieser Situation sein sollten, aber so ist es nun mal'. Das ist der Stand der Dinge", wird Goddard von der Nachrichtenagentur 'Reuters' zitiert.

Beziehen sich Dennis' Aussagen, warten zu müssen, auf das Szenario eines dritten Autos, sodass McLaren künftig gar mit Alonso und Magnussen und Button antreten könnte?

Ineos präsentiert fünf gewagte Grenadier in Goodwood

Bild zum Inhalt: Red Bull RB17 Hypercar hat 1.200 PS, dreht 15.000 U/min
Red Bull RB17 Hypercar hat 1.200 PS, dreht 15.000 U/min

Bild zum Inhalt: Ford Capri (2024) vs. Polestar 2: Frappante Ähnlichkeit
Ford Capri (2024) vs. Polestar 2: Frappante Ähnlichkeit

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!