powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Baku-Grand-Prix: Qualifying kollidiert mit Start in Le Mans

Der Zeitplan des Grand Prix von Aserbaidschan wurde bestätigt: Rennen in der Abenddämmerung und Qualifying zur gleichen Zeit wie der Start der 24h Le Mans

(Motorsport-Total.com) - Die Organisatoren des Grand Prix von Aserbaidschan, der vom 17. bis 19. Juni erstmals in den Straßen der Hauptstadt Baku stattfinden wird, haben allen Spekulationen um das Rennen zum trotz den Zeitplan für die Veranstaltung bestätigt. Sowohl das Qualifying als auch das Rennen beginnen bei der Premiere der Formel 1 in Aserbaidschan jeweils um 18 Uhr Ortszeit, was 15 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit entspricht.

Simulation der Strecke in Baku, Aserbaidschan

Die Rennpremiere in Baku findet in der Abenddämmerung statt Zoom

Dadurch wird zumindest beim Rennen eine direkte Terminkollision mit den 24 Stunden von Le Mans vermieden, die am gleichen Wochenende stattfinden. Dort ist der Zieleinlauf am Sonntag um 15 Uhr MESZ. Allerdings müssen sich die Zuschauer am Samstag entscheiden, ob sie ab 15 Uhr lieber der Startphase in Le Mans oder das Qualifying in Baku verfolgen, die beide zeitgleich stattfinden.

Durch die späte lokale Startzeit wird der Grand Prix in Baku teilweise in der Abenddämmerung ausgetragen. Sonnenuntergang ist am 19. Juni in Baku um 21:13 Uhr.

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Testfahrten in Barcelona, Dienstag
Testfahrten in Barcelona, Dienstag

Das neueste von Motor1.com

Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen
Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen

Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor
Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor

Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug
Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug

Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?
Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?

H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan
H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan

Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test
Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test
Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Tippspiel

ANZEIGE