powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Austin: Zwei DRS-Zonen und weniger Kunstrasen

(Motorsport-Total.com) - Am Wochenende findet der Grand Prix der USA zum vierten Mal auf dem Circuit of The Americas (CoTA) in Austin statt. Die Piloten finden dabei zwei DRS-Zonen vor. Der Erkennungspunkt für DRS-Zone 1 liegt 150 Meter nach Kurve 10, der Aktivierungspunkt 320 Meter nach Kurve 11 (der Haarnadel am östlichen Ende der Strecke). Der Erkennungspunkt für DRS-Zone 2 befindet sich 65 Meter nach Kurve 18, der Aktivierungspunkt 80 Meter nach Kurve 20 (der Schlusskurve des 5,513 Kilometer langen Kurses). Somit liegen die beiden DRS-Zonen auf der Gegengerade und auf der Start/Ziel-Gerade.

Für den vierten Besuch der Formel 1 wurden am CoTA einige kosmetische Veränderungen vorgenommen. So hat man am Ausgang der Kurven 1, 11, 15 und 20 den Kunstrasen durch sogenannte "Speed Bumps" ersetzt. Diese Schwellen sind fünf Zentimeter hoch und sollen ein Verlassen der Rennstrecke vermeiden beziehungsweise bestrafen. In den Kurven 2, 6, 7, 13, 14, 16, 17 und 18 hat man jeweils am Eingang, am Scheitelpunkt und am Ausgang den Kunstrasen komplett entfernt. In den Kurven 9 und 19 wurde der hinter den Randsteinen platzierte Kunstrasen erneuert.

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
19.05. 14:40
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
19.05. 15:45
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
19.05. 23:00
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
19.05. 23:30
Motorsport - DTM
24.05. 19:25

Aktuelle Bildergalerien

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Testfahrten in Barcelona, Dienstag
Testfahrten in Barcelona, Dienstag

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Simulationsingenieur Motorsport w/m
Simulationsingenieur Motorsport w/m

So gestalten Sie Innovationen mit: Analyse relevanter Systeme in den Bereichen Antriebsstrang, Fahrdynamik und Energiemanagement sowie Erstellung passender Simulationsmodelle  ...

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Tickets

ANZEIGE