DTM in Budapest live

DTM-Live-Ticker Budapest: Der Samstag in der Chronologie

Die DTM auf dem Hungaroring: +++ Jamie Green disqualifiziert! +++ Audi nach Dominanz im Pech +++ Kontroverse um BMW +++

14:46 Uhr

Rennen 1: Jetzt gilt's

Wer tippt auf einen Nicht-Audi-Sieg? Wohl die wenigsten. In gut einer Stunde wissen wir mehr. Nicht vergessen: Das Rennen kannst Du in unseren Livestreams verfolgen! Und so geht es ins Rennen.


14:37 Uhr

Neuregelung fairer

Obwohl DTM-Boss Gerhard Berger bei 'ARD' offen zugibt, dass er kein Fan der Performance-Gewichte ist und er hofft, dass man irgendwann ganz ohne auskommen kann, bezeichnet er die Neuregelung als besser. Er erklärt, dass es schon vor der Saison Diskussionen darüber gab und man sich nun einhellig darauf geeinigt habe. Berger sagt: "Der Fan wird davon nicht viel mitbekommen."


14:33 Uhr

Funfact

Wusstest Du, dass Edoardo Mortara in seinem Mercedes zwar am Lenkrad einen Knopf hat, mit dem er sich im Auto etwas zu trinken zuführen kann, diesen aber im Rennen nie betätigt? "Die Rennen sind sehr kurz, da ist das schon okay", verrät er gegenüber 'Sport1'.

Edoardo Mortara HWA-Mercedes HWA AG DTM ~Edoardo Mortara (HWA-Mercedes 3) ~

14:23 Uhr

Randnotizen

In der rennfreien Zeit hat sich bei den Fahrern einiges getan. Tabellenführer Lucas Auer hat sich zum Beispiel beim GT Masters am Red-Bull-Ring ausprobiert und es sogar aufs Podium schaffte. Einen Neuzugang kann auch Paul di Resta verkünden: Der Mercedes-Pilot wurde zum zweiten Mal Vater. Loic Duval und Jamie Green feierten außerdem in dieser Woche beide ihren 35. Geburtstag.


14:17 Uhr

Wen fegt es von der Strecke?

Am Hungaroring scheint noch immer eine steife Brise zu wehen. Immerhin ist es mit 21 Grad an der Strecke jetzt mal ein bisschen wärmer geworden als heute Morgen. Und es soll trotz der anhaltenden Bewölkung auch wirklich trocken bleiben. Trotzdem wird es für Teams und Fahrer nicht einfach. Zu Erinnerung: In dieser Saison dürfen keine Heizdecken mehr für die Reifen eingesetzt werden. Und die Strategie diskutiert man lieber vorher ausreichend aus, denn Funken ist auch verboten. Gerade von Audi haben wir da aber schon interessante Taktiken gesehen.


14:09 Uhr

Meinungen zur Regeländerung

Dass die Perfomance-Gewichte mitten in der Saison neu reguliert werden, sehen im Fahrerlager einige skeptisch. "Es ist schwierig zu sagen, ob das ein Vor- oder Nachteil sein wird", meint etwa Bruno Spengler. "Wir müssen jetzt erst einmal ein Wochenende damit hinter uns bringen." Und auch Nico Müller drückt es vorsichtig aus: "Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Wir müssen schauen, was dabei rauskommt. Entschieden ist es bereit, also müssen wir damit leben und versuchen, so gut es geht damit umzugehen."

Spengler erklärt außerdem: "Die Gewichtsregelungen sind dafür da, dass alle Autos so dicht wie möglich zusammen sind und wir über die Distanz eine gute Show haben. So können die Teams auch über die Strategie den Unterschied machen und wir sehen, wie sich Fahrer vor und nach den Boxenstopps und bis zum Ende des Rennens überholen, vielleicht sogar berühren und bekämpfen. Mal sehen, wie die Neuregelung dazu beiträgt."


14:01 Uhr

Eindrücke von der Strecke


14:00 Uhr


14:00 Uhr


14:00 Uhr


13:02 Uhr

Durchpusten

Ich habe so das Gefühl, dass das teamintern bei Audi richtig spannend werden könnte… Heute Nachmittag werden wir es wissen. Das rennen beginnt exakt um 14:48 Uhr, ab 14:15 Uhr kannst Du die Übertragung schonim Livestream sehen - und das Rennen sogar aus der Perspektive von Rene Rast erleben!


12:45 Uhr

Martin mit Getriebe-Problemen

Das hielt ihn also davon ab, im zweiten Training schneller als 1:39.193 Minuten zu fahren. Der BMW-Pilot bedankt sich bei seiner Crew für die schnelle Reparatur. Im Qualifying wurde er immerhin Zwölfter.


12:42 Uhr

Performance-Gewichte: Das ist neu

Die Hersteller werden erstmals in dieser Saison nicht nach ihren Leistungen im Qualifying eingestuft. Vor dem Rennwochenende wurde eine Neuregelung vereinbart, die die Performance-Gewichte erst nach dem Rennen berechnet. Da das System nicht so gut in drei Sätzen zu erklären ist, kannst Du es hier noch einmal genau nachlesen.

Für das rennen bedeutet das, dass die Autos mit den Gewichten an den Start gehen, die ihnen nach dem zweiten Qualifying auf dem Lausitzring vorgeschrieben wurden. Konkret: Audi fährt mit einem Gesamtgewicht von 1115 Kilogramm, BMW bringt 1120 Kilo auf die Waage und Mercedes hat mit 1130 Kilo das schwerste Fahrzeug.


12:36 Uhr

Green will Druck machen

"Wir werden sehen, wie der Start läuft", freut sich der Audi-pilot bereits auf das teaminterne Duell mit Rene Rast. "Wir sind aber Teamkollegen und wollen natürlich nichts Dummes machen. Dennoch wollen wir beide gern gewinnen und der Start ist die beste Möglichkeit, zu überholen."

Übrigens: Du kannst aktuelle Bilder auch in unserer Galerie sehen, in der ständig neue Szenen einlaufen.


Fotos: DTM in Budapest, Samstag



12:32 Uhr

Auer nur Achter

Der Tabellenführer ist damit bester Mercedes und vertritt seinen Hersteller zusammen mit Gary Paffett auf Rang 9 allein in den Top10. "Ein schwieriges Qualifying, aber auch nichts was uns jetzt überrascht hätte", sagt Teamboss Ulrich Fritz. "Wir waren auf ein solches Ergebnis aufgrund der Rahmenbedingungen vorbereitet. Nichts desto trotz ist die Ausgangssituation für das Rennen natürlich nicht optimal."


12:21 Uhr

Polemann jubelt

"Es wird immer besser: In Hockenheim schon in der erste Reihe, auf dem Lausitzring auf dem Podium und jetzt die Pole", freut sich Rene Rast über die ersten drei Punkte des Wochenendes. "Aber es gibt immer noch eine Steigerung - es wäre schön, jetzt auch den Sieg einzufahren. Jetzt sind wir aber erst einmal zufrieden - das ist mehr, als ich mir erträumt habe."

Für das rennen hat er aber auch gute Chancen: "Die Ausgangssituation ist gut, mit so vielen Audis hinter mir. Noch dürfen wir fighten. Aber Überholen ist hier schwierig." Hier kannst Du das Ergebnis der Qualifikation für das Samstagsrennen noch einmal nachvollziehen und hier den Quali-Bericht nachlesen.

DTM Live

DTM-Livestream

Nächstes Event

Lausitzring

24.-26. Mai

1. Qualifying Sa. 09:55 Uhr
1. Rennen Sa. 13:30 Uhr
2. Qualifying So. 9:55 Uhr
2. Rennen LIVE So. 13:30 Uhr

Folgen Sie uns!

DTM-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen DTM-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt