powered by Motorsport.com
  • 20.02.2007 · 14:48

  • von Britta Weddige

Bleibt Ickx in der DTM?

Ein Verbleib von Vanina Ickx als Audi-Werkspilotin zeichnet sich angeblich ab - Offenbar wieder Einsatz im Zweijahreswagen von TME

(Motorsport-Total.com) - Es gibt Fragen in der DTM, die sind immer noch nicht geklärt. Zum Beispiel die Frage, ob Audi Vanina Ickx einen neuen Vertrag und ebenso, ob die Belgierin überhaupt noch einmal ein Jahr DTM absolvieren will. Laut 'Motorsport aktuell' zeichne sich nun aber ab, dass die 32-Jährige der Serie erhalten bleibt.

Vanina ickx

Vanina Ickx fährt angeblich ein weiteres Jahr für Audi in der DTM

Das Fachmagazin berichtet, es sei wahrscheinlich, dass Ickx wieder im Zweijahreswagen von Futurecom TME an den Start gehe. Damit sei der neunköpfige Werkskader voll, nur noch das zweite TME-Cockpit wäre dann an einen finanzstarken Privattpiloten zu vergeben.#w1#

Sollte die Belgierin wirklich bleiben, hoffe sie auf ein besseres Jahr als 2006. Ihr Einstieg in die DTM sei sehr kurzfristig gewesen, berichtete sie im Interview mit der 'Msa', deshalb habe sie die Rennen als Test nutzen müssen. Dazu seien dann Probleme, Fehler und Unfälle gekommen.

Nun wisse sie, wie viel Energie es koste, um in der DTM zu bestehen: "ich denke, ich habe gelernt, wie man es nicht macht, hoffe ich..." Jetzt müsse sie sich nicht nur im Qualifying verbessern, sondern auch im Rennen: "Ich muss mich in allen Belangen steigern, eine gute Qualifikation allein bringt es auch nicht."