powered by Motorsport.com

VW Golf 8 Variant (2020): So könnte er aussehen

Nach der Weltpremiere des VW Golf 8 hat sich ein findiger Photoshop-Künstler gleich an ein Rendering des neuen VW Golf Variant gemacht

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Die offizielle Weltpremiere des Golf 8 durch VW hat die Schleusen für spekulative Renderings zukünftiger Derivate geöffnet, wie etwa des für 2020 erwarteten Golf GTI. Ebenfalls im nächsten Jahr erwarten wir den praktischen Golf Variant, den VW indirekt bereits angekündigt hat. Der Kombi wird nicht mehr in Zwickau vom Band laufen, sondern gemeinsam mit dem Fünftürer in Wolfsburg produziert.

Volkswagen Golf 8 Variant Rendering

Volkswagen Golf 8 Variant Rendering Zoom

Parallel zum neuen Golf mit Steilheck, der zum Generationenwechsel eine relativ milde Weiterentwicklung im Design durchläuft, wird es beim Golf Variant wohl ähnlich sein. Die spekulative Darstellung, die hier mit freundlicher Genehmigung von Kleber Silva gezeigt wird, erscheint recht realistisch, da wir das Gefühl haben, dass die offiziellen Bilder bis hin zu den Fake-Auspuffblenden auffallend ähnlich sein werden.

Wenn es eine Sache gibt, die Kombikäufer wollen, dann ist es mehr Laderaum. Der bisherige VW Golf Variant bot großzügige 605 Liter hinter den Rücksitzen an, aber das Schwestermodell Skoda Octavia Combi wird in der neuen Generation sogar über 640 Liter Ladevolumen verfügen. Ob der Wolfsburger Familienwagen mehr Platz im Fond haben wird, ist an dieser Stelle unklar, da es seitens VW noch nicht einmal Zahlen für den Fünftürer gibt.

Mehr zum neuen VW Golf:

VW Golf VIII: Das sind die zwölf besten Technik-Features
VW Golf 8 glänzt in Mega-Galerie mit mehr als 200 Bildern

Ein weiteres Puzzlestück, das wir noch vermissen, ist, ob der nächste Golf Variant wie sein Vorgänger wieder in einer leistungsstarken R-Version angeboten wird. Mit mehr als 300 PS, Allradantrieb und viel Platz ist es leicht zu verstehen, warum einige Leute den Golf 7 R Variant als ein echtes Universalauto betrachten und sich auf den Nachfolger freuen.

VW hat zu einem Golf GTI Variant bislang stets Nein gesagt, da das Unternehmen glaubt, dass das berühmte Kürzel auf einem klassischen "Hot Hatch" den größten Sinn macht. Wir würden auch nicht auf einen GTD Variant wetten wollen anhalten, aber zumindest wird es einen Kombi-Golf mit starkem Diesel geben. Durchaus denkbar ist hingegen ein Golf GTE Variant mit bis zu 245 PS Systemleistung.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt