Startseite Menü

Porsche Mission E Cross Turismo kommt: Bruder des Taycan geht in Serie

Nach dem Taycan bringt Porsche nun auch den Mission E Cross Turismo in Sere. Der rein elektrische Crossover-Kombi dürfte Anfang 2020 debütieren

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Jetzt ist es hochoffiziell. Nach dem Taycan hat Porsche soeben sein zweites Elektroauto für eine Serienproduktion bestätigt. Die auf dem Genfer Autosalon im März gezeigte Studie Mission E Cross Turismo wird gebaut. Ist der Taycan so etwas wie der Panamera der Zukunft, so dürfte dem Cross Turismo wohl die Rolle des Panamera Sport Turismo zukommen, wenn auch mit etwas mehr Bodenfreiheit. Einen Namen für ihren stromernden Cross-Kombi haben die Zuffenhausener noch nicht genannt, bei Mission E Cross Turismo dürfte es aber nicht bleiben.

Die Studie verfügt über zwei Elektromotoren, Allradantrieb und eine Luftfederung, die die Bodenfreiheit auf Knopfdruck um fünf Zentimeter erhöhen kann. Die Leistung liegt bei mehr als 600 PS, die Reichweite bei etwa 500 Km. Von 0-100 km/h soll es in 3,5 Sekunden gehen, die 200er-Marke soll in weniger als zwölf Sekunden durchbrochen sein. Dank 800-Volt-Architektur kann der Mission E Cross Turismo laut Porsche theoretisch in etwa 15 Minuten Strom für 400 Kilometer Reichweite tanken. All diese Werte soll wohl auch das fertige Produkt erreichen.

Mit einer Länge von 4,95 Meter ist der Cross Turismo etwa zehn Zentimeter kürzer als der Panamera Sport Turismo. Durch seine platzsparende E-Architektur dürfte er dennoch mehr Platz im Innenraum bieten. Wann das Auto auf den Markt kommt, sagt Porsche noch nicht. Der Taycan wird im Spätsommer 2019 erwartet, die Serienversion des Mission E Cross Turismo dürfte etwas später, wohl Anfang bis Mitte 2020, folgen.

Durch die Einführung des Taycan enstehen am Porsche-Stammsitz in Zuffenhausen bereits 1.200 neue Arbeitsplätze. 300 zusätzliche Stellen bringt die Fertigung des Mission E Cross Turismo.

Zur Bildergalerie des Porsche Mission E Cross Turismo (18 Bilder) auf Motor1.com Deutschland

Werden Sie zum Taycan-Experten
Porsche Taycan: Erste technische Details
Aus Studie Mission E wird Porsche Taycan

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Auto Top-Video

Suzuki Jimny 2019 im Test: Darum ist er großartig!
Suzuki Jimny 2019 im Test: Darum ist er großartig!

Der Suzuki Jimny ist noch ein echter Geländewagen und obendrein ein bezahlbarer. Außerdem besitzt er das seltene Talent, den Fahrer zu begeistern

Das neueste von Motor1.com

Neuer Porsche 911 GT3 RS (2020) soll größeren Saugmotor kriegen
Neuer Porsche 911 GT3 RS (2020) soll größeren Saugmotor kriegen

Tempolimit auf deutschen Autobahnen: Gegenwart und Geschichte
Tempolimit auf deutschen Autobahnen: Gegenwart und Geschichte

Lungenärzte zweifeln Stickoxid-Grenzwert an
Lungenärzte zweifeln Stickoxid-Grenzwert an

Novitec stellt Ferrari 812 Superfast auf gigantische 22-Zöller
Novitec stellt Ferrari 812 Superfast auf gigantische 22-Zöller

Dieser Land Rover Defender hat einen Corvette-Motor mit 525 PS
Dieser Land Rover Defender hat einen Corvette-Motor mit 525 PS

Sieben Tipps für vollen Durchblick im Winter
Sieben Tipps für vollen Durchblick im Winter

Aktuelle Bildergalerien

5 japanische Sportwagen die Ferrari gedemütigt haben
5 japanische Sportwagen die Ferrari gedemütigt haben

Skoda Scala 2019
Skoda Scala 2019

Essen Motor Show 2018
Essen Motor Show 2018

Audi A1 (2019)
Audi A1 (2019)

Audi R8 V10 (2019)
Audi R8 V10 (2019)

Range Rover Evoque 2019
Range Rover Evoque 2019
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter