Startseite Menü
  • 14.11.2016 10:59

ANZEIGE

Perfekt für jeden Motor

K&N ist die Nummer eins auf dem Weltmarkt in Sachen Luftfilter. Die Eine-Millionen-Meilen-Garantie ist legendär. Neues Produkt: das Universal-Luftansaugsystem Orion

(Motorsport-Total.com) - Es ist die wahrscheinlich einfachste Art ein Auto zu tunen: Die Baumwoll-Filter von K&N (der Firmenname leitet sich von den Gründern Ken Johnson und Norm McDonald ab) bieten gegenüber handelsüblichen Papierfiltern einen erheblich verbesserten Luftdurchfluss. Und mehr Luft im Motor bedeutet nun mal auch eine höhere Leistungsfähigkeit. Deshalb lässt sich bei nahezu allen Pkw-Modellen nach dem Einbau eines K&N-Filter ein deutlicher Leistungszuwachs nachweisen.

K & N Universal-Luftansaugsystem Orion

K & N Universal-Luftansaugsystem Orion Zoom

Ein weiterer Vorteil ist die schier unendliche Haltbarkeit der K&N-Filter. Im empfohlenen Zyklus den Filter rausnehmen, ausklopfen, vorsichtig ölen, einbauen, fertig. Dafür muss selbst ein ungeübter Schrauber keine Werkstatt aufsuchen. Auf diese Weise gepflegt, garantiert K&N eine Filterhaltbarkeit von einer Million Meilen (ca. 1,6 Millionen Kilometer). So lange hält ein Auto eher selten durch.

Niedriger Luftströmungswiderstand und hohe Luftgeschwindigkeit


Den passenden Filter für ihr Fahrzeug mussten Kunden bisher auf der Internetseite von K&N unter www.knluftfilter.com selber suchen. Oder auf einen Fachhändler ihres Vertrauens bauen. Doch selbst das wird mit dem neuen K&N-Universalsystem Orion jetzt überflüssig. Das Unternehmen präsentiert damit eine Kombination aus den bekannten Hochleistungsfiltern mit einem speziell designten Lufteinlasssystem.

K & N Universal-Luftansaugsystem Orion

K & N Universal-Luftansaugsystem Orion Zoom

Die Gehäuseform sorgt nicht nur für einen extrem niedrigen Luftströmungswiderstand sondern sorgt im Inneren zudem für eine hohe Luftgeschwindigkeit. Trotz der kompakten Bauform werden so selbst Hochleistungsmotoren bis zu 500 PS mit ausreichend und perfekt gefilterter Luft versorgt. Eine Reihe verschiedener Adapter, sowie ein Universal-Montagewinkel-Kit machen dieses System vielseitig einsetzbar. Kleiner Nebeneffekt: auch die Lärmemission des Motors wird gedämpft. Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken.

Das Gehäuse des neuen Lufteinlasssystem Orion ist in mattschwarz gehalten. Mittels eines mitgelieferten Schablonen-Sets können Käufer das Gehäuse aber auch ganz individuell zu einem optischen Eyecatcher im Motorraum aufmotzen.

Auto Top-Video

BMW M5 2018 im Test: Sind 600 PS genug?
BMW M5 2018 im Test: Sind 600 PS genug?

Um 600 PS unter Kontrolle zu bringen, braucht es Allradantrieb. Das ist jedenfalls die Meinung der BMW M GmbH. Die Folgen seht ihr im Video

Aktuelle Bildergalerien

McLaren 600LT: Alle Infos
McLaren 600LT: Alle Infos

Mercedes-Benz EQC 2019 Erlkönig
Mercedes-Benz EQC 2019 Erlkönig

FIAT 500 Spiaggina '58
FIAT 500 Spiaggina '58

Audi Q8 2018
Audi Q8 2018

Volvo XC40 T5 AWD 2018
Volvo XC40 T5 AWD 2018

Aston Martin DBS Superleggera 2018
Aston Martin DBS Superleggera 2018

Aktuelle Auto-Videos

BMW M5 2018 im Test: Sind 600 PS genug?
BMW M5 2018 im Test: Sind 600 PS genug?

Audi RS4 Avant Test 2018
Audi RS4 Avant Test 2018

VW Touareg 2018 Test: Sauviel Technik und sauteuer
VW Touareg 2018 Test: Sauviel Technik und sauteuer

Test: Hyundai i30N vs. VW Golf GTI Performance
Test: Hyundai i30N vs. VW Golf GTI Performance

Car-News.TV Magazin Mai 2018
Car-News.TV Magazin Mai 2018

Neueste Diskussions-Themen