powered by Motorsport.com
  • 21.07.2022 · 10:54

  • von Gianmarco Gori, Übersetzung: Roland Hildebrandt

Neuer Suzuki Jimny 5-Türer im Motor1-Rendering

Mit unserem Rendering nehmen wir den mit Spannung erwarteten fünftürigen Suzuki Jimny mit langem Radstand vorweg: Er dürfte noch 2022 kommen

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Das Debüt des lang erwarteten Suzuki Jimny (jetzt Suzuki Jimny Gebrauchtwagen kaufen) 5-Türers rückt näher. Der kleine Kult-Geländewagen in einer gestreckten Version, die derzeit die einzige ihrer Art auf dem Markt ist, wird voraussichtlich noch 2022 offiziell vorgestellt.

Suzuki Jimny Fünftürer im Motor1.com Rendering Zoom

Nachdem wir ihn bereits mehrmals als Erlkönig gesichtet hatten, konnten wir uns ein Bild davon machen, wie er aussehen sollte, und haben versucht, sein Aussehen in diesem exklusiven Rendering vorwegzunehmen.

Der neue fünftürige Suzuki Jimny soll, kurz gesagt, eine Version mit langem Radstand des klassischen Jimny sein, den wir in den letzten Jahren kennen und lieben gelernt haben. Die Einführung der Version mit dem größeren Kofferraum ändert aber nichts am markanten Design, sodass das äußere Erscheinungsbild den aktuellen Linien weitgehend treu bleiben dürfte.

Was sich ändern sollte, ist die Seitenansicht. Durch die Hinzufügung der beiden hinteren Türen, die eine eher quadratische Form beibehalten, wird auch ein drittes Seitenfenster in die Gesamtlinie eingeführt.


Fotostrecke: Neuer Suzuki Jimny 5-Türer im Motor1-Rendering

Wie bereits erwähnt, dürfte die Verlängerung des Radstands zu mehr Platz im Gepäckraum führen, der jedoch im Vergleich zur Konkurrenz eher klein bleiben wird, um die Beinfreiheit der Fondpassagiere zu begünstigen. Der dreitürige Jimny misst 3,64 Meter in der Länge, beim Fünftürer erwarten wir gut vier Meter.

Technisch dürfte sich vor allem die Länge der Antriebswelle ändern, die aufgrund des größeren Radstands um etwa 30 cm länger sein dürfte, wie aus unternehmensnahen Kreisen zu hören ist, die aber nicht offiziell bestätigt sind.

So cool ist der Suzuki Jimny:

Suzuki Jimny ist hinreißendster Brabus G 63 Klon aller Zeiten
Dieser Suzuki Jimny Camper für nur 9.500 Euro hat alles an Bord

Apropos Motoren: Mit dem fünftürigen Jimny soll der lang erwartete neue elektrifizierte (und vielleicht turbogeladene) Motor auf den Markt kommen. Es ist noch nicht klar, ob die Pro (kommerzielle) Version mit dem normalen, aktuellen 1.5 mit knapp über 100 PS ausgestattet sein wird. Sicher ist jedoch, dass alle Jimny-Modelle die allgemeine mechanische Ausstattung als echte Geländewagen beibehalten werden.

Auf den fünftürigen Jimny werden wir noch ein paar Monate warten müssen. Die Preise im Vergleich zu einer entsprechenden dreitürigen Version dürften rund 2.000 Euro höher liegen. Diese Information ist jedoch noch nicht bestätigt.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!