powered by Motorsport.com
  • 21.07.2022 · 09:22

  • von Jacob Oliva, Übersetzung: Manuel Lehbrink

Gewaltiger Freightliner Coronado (2008) Camper steht zum Verkauf

Freightliner ist bekannt für seine riesigen Sattelschlepper, aber die Fahrzeuge kann man auch in ein Wohnmobil mit einer mobilen Garage verwandeln

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Freightliner ist bekannt für riesige Sattelschlepper, die auf der Straße wuchtig daherkommen. Man kann sie einfach nicht übersehen. Und vor allem dann nicht, wenn sichOptimus Prime in dieses riesige Ding verwandelt.

Freightliner Coronado Camper + Haulmark Garagen-Anhänger

Freightliner Coronado Camper + Haulmark Garagen-Anhänger Zoom

Aber dieser Freightliner Coronado von 2008 ist nicht der Anführer einer außerirdischen Roboterrasse. Es handelt sich um einen Haulmark-Umbau, der selbst die größten Wohnmobile dieser Welt in den Schatten stellt. Und hier handelt es sich sogar um ein Gespann, sodass Sie nicht nur Ihr Haus, sondern auch noch mehrere Ihrer Autos mit in den Urlaub nehmen können.

Nathan Cicio von Cicio Performance hat dieses 14 Jahre alte Freightliner-Gespann zum Verkauf auf Facebook gepostet. Ihm zufolge hat er ein neues Fahrzeug in Aussicht, für das er Platz schaffen musste. Sowohl der Lkw als auch der Anhänger sind in gutem Zustand und das Äußere wurde von Cicio selbst foliert.

Bei dem Lkw handelt es sich - wie bereits erwähnt - um einen Freightliner Coronado aus dem Jahr 2008, der von einem Detroit Diesel-Motor angetrieben wird. Die technischen Daten der Mühle sind nicht veröffentlicht, aber Cicio sagte, dass das Gespann ohne Probleme 70 Meilen pro Stunde (also 113 km/h) erreichen sollte.


Fotostrecke: Gewaltiger Freightliner Coronado (2008) Camper steht zum Verkauf

Wie jedes typische große Wohnmobil verfügt auch dieses über ein Wohnzimmer, eine voll ausgestattete Küche mit einem zweitürigen Kühlschrank, ein Bad mit Stehhöhe und ein Hauptschlafzimmer mit einem Queen-Size-Bett. Das Innendesign ist zwar veraltet, aber wenn Sie auf nostalgische Ästhetik stehen, sollte das kein Problem sein.

Weitere verrückte Umbauten:

Chevrolet C20 Longhorn (1968): Wohnmobil mit Flammenwerfer
Fabulous Flamingo: Ein Wohnmobil auf Flugzeug-Basis

Das andere Highlight dieses Wohnmobilausbaus ist der 11 Meter lange Haulmark-Anhänger, der ebenfalls aus dem Jahr 2008 stammt und der mit der Zugmaschine geliefert wird. Er dient als mobile zweistöckige Garage, die Platz für bis zu zwei Autos bietet. Ausgestattet mit einem Onan 12.5-Generator, einem Luftkompressor mit fünf Zapfstellen und einem Stapler für die Heckklappe, bietet der Garagenbereich mehrere Stauräume für Werkzeuge und eine Aussichtsplattform im Obergeschoss.

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug interessieren, verlangt Cicio 425.000 US-Dollar dafür. Wie es allerdings mit einer Überführung nach Europa aussieht und ob ein solches Wohnmobil hier überhaupt in irgendeiner Form zulassungsfähig ist, steht auf einem anderen Blatt Papier.

Quelle: Nathan Cicio (Facebook) via Carscoops

Neueste Kommentare

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt