powered by Motorsport.com
  • 20.09.2022 · 13:03

  • von Yann Lethuillier, Übersetzung: Roland Hildebrandt

JCB Dieselmax: Das schnellste Dieselfahrzeug der Geschichte

Erfahren Sie mehr über die Geschichte des schnellsten Diesels aller Zeiten mit einer registrierten Höchstgeschwindigkeit von 560 km/h

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Ein Dieselfahrzeug, das schneller ist als ein Bugatti Chiron? Es gibt eins, aber es ist kein Hypercar wie alle "anderen". Der JCB Dieselmax ist weltweit einzigartig und sein Design erinnert eher an eine Rakete als an ein echtes Auto.

JCB Dieselmax, der schnellste Diesel der Welt

JCB Dieselmax, der schnellste Diesel der Geschichte Zoom

Dieser seltsame Prototyp, der für eine Geschwindigkeit von 560 km/h ausgelegt ist, hält seit inzwischen 16 Jahren den Rekord für das schnellste Dieselauto der Welt.

Ein langer Weg bis zum Rekord

Der erste "Straßentest" des Dieselmax fand am 30. Juli 2006 statt, als das Auto eine Geschwindigkeit von 320 km/h erreichte. In den darauffolgenden Tagen ging das Ingenieurteam einen Schritt weiter und beschleunigte das Auto auf rund 400 km/h. Am 13. August, während der Speed Week in Bonneville Salt Flats, Utah, erreichte der Dieselmax eine Geschwindigkeit von 510 km/h.

Da die Ingenieure mit diesem Ergebnis nicht zufrieden waren, machten sie sich erneut an die Arbeit und nahmen einige Änderungen vor. So schrieb JCB am 23. August 2006 Geschichte, als sie eine Geschwindigkeit von 563,418 km/h erreichten.

Der Diesel ist noch längst nicht tot:

Mazda CX-60: Das kostet der Diesel in Deutschland
Neuer 5er: BMW bestätigt Dieselmotoren für Europa


Fotostrecke: JCB Dieselmax: Das schnellste Dieselfahrzeug der Geschichte

Nach Angaben des Projektteams hätte das Auto übrigens noch höhere Geschwindigkeiten erreichen können, aber Probleme mit den Reifen schränkten sein Potenzial ein. Das Projekt für das schnellste Dieselauto der Welt wurde jedoch aufgrund fehlender zusätzlicher Mittel auf Eis gelegt, und es ist unwahrscheinlich, dass wir in naher Zukunft einen Rekordversuch sehen werden.

Neueste Kommentare

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!