powered by Motorsport.com
  • 04.12.2006 · 12:00

Hamann 599 GTB Fiorano: Black Beauty

Als erster Tuner präsentiert Hamann in Essen bereits einen Aerodynamik-Bausatz für den Ferrari 599 GTB Fiorano " ganz in Schwarz...

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Dass auch eine Pininfarina-Kreation wie der Ferrari 599 GTB Fiorano optisches Tuning verträgt - und dieses ihr obendrein auch noch gut steht, demonstriert der deutsche Allround-Tuner Hamann bei der Essen Motor Show 2006.

Hamann 599 GTB Fiorano

Ein Star auf der Essen Motor Show: Hamann 599 GTB Fiorano

Der Aerodynamik-Bausatz für den 599 GTB umfasst eine Spoilerlippe aus Carbon, nach hinten hochgezogene Seitenschweller und eine verstellbare Diffusor-Klappe. Diese soll in Verbindung mit einem dezenten Heckspoiler den Anpressdruck auf die Antriebsachse verbessern.#w1#

Die gewaltigen geschmiedeten Leichtmetall-Räder, deren Stern in Wagenfarbe lackiert ist, lassen mit ihren breiten Hancook-Walzen den Fiorano wuchtiger wirken.

Wie viel Mehrleistung Hamann dem von Haus aus mit 620 PS kräftigen Italiener durch eine eigene Auspuffanlage mit größeren Endrohren in Verbindung mit einem Sport-Metallkatalysator entlocken wird, bleibt abzuwarten.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!