powered by Motorsport.com

Foto-Leak des neuen VW Golf R (2021) zeigt fette Endrohre

Der neue Volkswagen Golf R wird voraussichtlich 2021 vorgestellt - Hier ist ein erster Blick auf seine noch streng geheime Optik

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Seit der Markteinführung der achten Generation des VW Golf ist die Vorfreude auf die stärkste Version, den Golf R, groß - zumindest für alle Fans des deutschen Hot Hatch.

Volkswagen Golf R Leaked Photo Instagram Lead Zoom

Wir haben ihn auf dem Nürburgring schon fast ungetarnt gesehen und wir wissen ziemlich genau, wie er vor seinem lang ersehnten Debüt aussieht. Aber jetzt tauchen Bilder des neuen Golf R im Serienzustand online auf, um diese Vorfreude zu steigern, mit freundlicher Genehmigung von cochespias auf Instagram, die wir unten eingebettet haben.

Der Beitrag enthält drei durchgesickerte "Nacktfotos". Das erste zeigt uns die massiven vierfachen Auspuffendrohre und den Heckdiffusor des Golf R. Außerdem sehen Sie das neue R-Logo von VW in der Mitte der Heckklappe zusammen mit dem für das digitale Zeitalter überarbeiteten Emblem des Unternehmens. Und eine Armbanduhr auf dem Boden, was für uns ein Rätsel ist, aber wir schweifen ab.

Aud dem Instagram-Posting sehen Sie die neu gestalteten Y-Speichen-Felgen des Golf R. Das Rad selbst scheint aufgrund seines recht niedrigen Reifenprofils einen Durchmesser von 20 Zoll zu haben. Kaum zu übersehen sind auch die riesigen Bremsen mit einem blauen R-Bremssattel.

Wenn Sie noch einmal nach rechts klicken, werden Sie vom Lenkrad und der Instrumentenanzeige des vermeintlichen Golf R begrüßt. Es ist so ziemlich das, was Sie von einem Top-Golf erwarten - jede Menge technisches Spielzeug, einschließlich des adaptiven Tempomats und der Touch-Tasten. Auch das Display des Fahrers ist voll digital, was wiederum keine Überraschung ist.

Die Leistung des kommenden VW Golf R war bereits vor geraumer Zeit in Form einer geleakten Händlerpräsentation durchgesickert. Seitdem wissen wir, dass es unter der Haube einen 2,0-Liter-Turbobenziner mit 333 PS geben wird. Ursprünglich hatte Volkswagen sogar den 2,5-Liter-Fünfzylinder von Audi im Sinn gehabt, doch in Ingolstadt sperrte man sich dagegen.

Quelle: Cochespias (Instagram)

Noch mehr zum neuen Golf R:

VW Golf R+ Hybrid könnte um die 400 PS haben, aber wohl nicht vor 2023
VW Golf R (2020) zeigt sich auf neuen Fotos praktisch ungetarnt

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter