powered by Motorsport.com

VW Golf 8 Tuning: Oettinger bringt erstes Aerodynamik-Paket

Der älteste VW-Tuner bringt das erste Karosserie-Upgrade für den neuen Golf 8 - Sogar an den Hänger-Betrieb wurde dabei gedacht

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Der Golf 8 sieht ja bereits im Basistrimm aggressiver aus als seine Vorgänger. Dass sich dennoch jede Menge Tuner richtig sputen würden, dem neuen Golf mehr optischen Wumms einzuflößen, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Unter den ersten, die ein ganzes Aerodynamik-Kit für den Kompakt-Bestseller entwickelt haben, ist nun Volkswagen-Kult-Tuner Oettinger

Es handelt sich dabei um einen Frontspoiler, einen Satz Seitenschweller, einen Dachspoiler sowie einen mehrteiligen Heckdiffusor. Bei Letzterem lässt sich das Mittelteil entfernen, damit - falls vorhanden - weiterhin die Anhängerkupplung benutzt werden kann. Ganz schön schlaue Füchse, diese Oettingers.  

Zudem wird betont, dass aller Teile erfolgreich im Windkanal erprobt wurden. Ihr schöner Golf wird also nicht gleich wegfliegen, wenn Sie die neuen Aero-Komponenten installieren. 

Was Sie auf den Bildern in der Fotostrecke (oben) sehen ist laut Oettinger übrigens ein "dezent tiefergelegtes weißes Golf-8-Basismodell" mit 18-Zoll-Rädern aus dem Original-VW-Zubehör.

Das passt deswegen ganz prächtig, weil auch die neuen Anbauteile der Hessen künftig in der offiziellen VW-Preisliste zu finden sein werden. Beziehen kann man sie dann "ab Sommer" ganz normal beim Volkswagen-Händler.

Oettinger kann auch etwas extremer

Oettinger TCR Germany Street: Preise für Mega-Gölfe bekannt
Ober-Golf von Oettinger

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total Business Club